Beiträge von zenz

    Kühlanhänger hab ich tatsächlich auch schon geschaut gehabt. Aber da gibt es bei mir in der Nähe nichts.

    Ich hab jetzt mal den Rührer ausgemessen und leere Honigräume als Kühlschrankimitat aufgestellt um zu schauen welche Innenmaße ich brauche.

    Es ist jetzt erstmal ein 620l-Lagerkühlschrank geworden. Da passt er haargenau rein.


    Danke

    Hallo.

    Darf ich fragen, welches Rührgerät du hast? Wieviel kg Fassungsvermögen?

    Primär hab ich ihn für den Rührer gekauft, er wird aber sicher auch für andere imkerliche Sachen genutzt werden (abgefüllte Gläser noch ein paar Tage drin lagern).

    Es ist ein 620l Kühlschrank dessen Innenmaße etwas größer als der Rührer sind. Er wird leider erst in der 45KW geliefert werden. Wenn er da ist kann ich dann gern ein Foto machen.


    Gruß

    Wie bewegst du den vollen Rührer rein und raus? oder wird der Honig gepumpt?

    Ich habe auch ein Rührwerk von Lyson mit Heizung. Lieber hätte ich eins mit Kühlung... :-) Wenn ich sehe, wie mein Kollege mit dem Keller-Gerät tollen Cremehonig hinbekommt, werde ich neidisch...

    Deshalb habe ich mir jetzt noch einen Lagerkühlschran bgekauft wo der Rührer reinpasst. Da kann ich jetzt unterjährig auch im warmen Raum gekühlt rühren.


    Gruß

    Wie kann ich mir das vorstellen, hast du vielleicht ein Foto?

    Ich habe auch ein Rührwerk von Lyson mit Heizung. Lieber hätte ich eins mit Kühlung... :-) Wenn ich sehe, wie mein Kollege mit dem Keller-Gerät tollen Cremehonig hinbekommt, werde ich neidisch...

    Hallo Imkerkollegen.

    Ich habe das Internet und das Forum durchforstet, bin aber nicht fündig geworden.

    Wie lange ist die Lösung 30g Oxalsäure auf 1 Liter Wasser benutzbar? Lagerung im heissen Auto ein Problem?

    Oder soll die Lösung für jede Verwendung neu gemischt werden?

    Danke für eure Antworten.

    Gruß Martin

    Dadant Blatt ist n Mischmasch aus dem Schweizer Blatt Maß angelehnt an Dadant, also Murks. Wäre aber Toll wenn man es damals richtig gemacht hätte und einfach Dadant, Dadant hätte sein lassen, dann hätte die Nicotbeute heute kompatible Abmessungen.

    In Europa ist Dadant US das exotische Dadant-Maß.

    Welches Rührgerät hast du, welches auch kühlen kann?

    Gruß Martin

    Ohne Pollen ist es schwer, ja :( - wie machst Du es jetzt?

    Ja die Pollenversorgung wird wohl den Unterschied ausmachen...

    Teils Blockbedampfung bei niedrigem Befall, teils Königin sperren und seit heuer auch einen Teil mit Wärmebehandlung, Varroa Controller.

    Hier bei mir in den Bergen sitzen solche Völker mit TBE im folgenden Frühjahr großteils nur auf wenigen Waben... und kenne hier auch niemand, der gute Erfolge damit hat...

    Gruß Martin

    Zu spät im Jahr? Hier bei den frühen TBE sind die Kisten jetzt wieder rappelvoll. Aber auch die ganz späten sind okay. Also woran liegt's?

    Durchgeführt Anfang-Mitte Juli über mehrere Jahre. Wir haben hier keine Tracht mehr ab Mitte-Ende Juli. Und auch keine Blühflächen im Herbst. Keine Ahnung, was der genaue Grund ist...?

    Leute, schaut Euch die Völker nach der TBE doch an. Da braucht man dann garnicht mehr viel zu zu schreiben ;)

    Hier bei mir in den Bergen sitzen solche Völker mit TBE im folgenden Frühjahr großteils nur auf wenigen Waben... und kenne hier auch niemand, der gute Erfolge damit hat...

    Gruß Martin