Beiträge von BaarImker

    Hallo Tobias,

    falls du per Internetverbindung die Daten übertragen willst, gibt es auch SMS-werbebasierte Anbieter, die die SIM für einen kleinen einmaligen Betrag anbieten. Sowas habe ich von Netzclub für meine Wildkamera.
    Bei den Waagen von meinem Imkerverein haben wir mehrere Prepaidkarten. Leider kommt es immer wieder vor, dass jemand vergisst aufzuladen und das Guthaben ist leer. Oder noch blöder und auch schon passiert, die Prepaidkarte mitsamt Nummer ist ungültig geworden.
    Ich in da gerade auf der Suche nach einer Lösung und tendiere aktuell zu eben einem solchen Vertrag von congster.

    Gruss David

    Naja, also wenn du Paraffin oder Stearin oder was auch immer in deinen Volkern hast würde ich dir stattdessen verbrennen empfehlen... :P
    Dein Bienenwachs (cera) wird dir erst bei 62-65°C schmelzen...
    Schönen Abend noch.

    ...und ja, auch ich schmelze gelegentlich mit dem SWS.

    Danke dir!

    Das Grübel ich auch...

    Maßnahme 1 war jetzt erstmal für heute Lochblechring weglassen.

    Aber eigentlich ist das ja nicht Sinn der Sache.

    Es kann schon sein, dass er nicht ganz gerade stecht, aber dann sollte das Problem ja eigentlich nur einseitig auftreten.

    Der Abfüllkübel passt optimal zu Lochblech und Melitherm. Vl 3-5mm Luft. So wie's sein soll.

    Werde beim nächsten mal statt dem Sack vielleicht doch mal Tuch und Spannring testen. Wobei mir jeder empfohlen hat gleich 2 Säcke mitzubestellen...

    Hallo zusammen,

    ich habe eben zum ersten Mal den Melitherm eingesetzt, den ich mir dieses Jahr gegönnt habe.

    Ich hab auf dem Abfüllbehälter, den ich untergesetzt habe den Lochblech Distanzring platziert, darauf den Melithermbehälter mit Seihsack und der Heizspirale...

    Soweit ist auch alles klar. Klappt auch besten super, läuft ;), aber...

    Irgendwie läuft mir ne Menge Honig innen am Lochblech nach unten und jetzt kommt's: Es läuft auch Honig durch das Lochblech heraus. Nicht sonderlich viel, aber es reicht um mir den halben Abfüllbehälter zu verkleben und unten bildet sich ne Pfütze Honig.

    ...es nervt mich aber doch ziemlich. So hatte ich mir das irgendwie nicht gedacht.

    Ist das normal? Oder was mache falsch?

    Gruss David


    Hallo Rolfpaul,

    Die "Home"-Variante lässt sich ja nur manuell aus- bzw ablesen. Somit erschliesst sich mir der Sinn des ganzen nicht vollständig. Der eigentlich ist eine Stockwaage doch dazu da, dass ich die Daten von überall abrufen kann und nicht jedesmal an den Stand fahren muss um nachzusehen, was dort gerade so los ist. Für mich wäre demnach nur eine Waage mit Datenübermittlung sinnvoll.
    Gruss David

    Da fehlt aber jetzt irgendwie das Propolis... :P

    Einfach ist irgendwie aber auch anders... Mal abgesehen davon, dass Hyperthermie für mich keine Lösung des Problems darstellt...
    Und ganz ehrlich, für 7 Volker kostet der Spass knapp 2000€ und dann darf ich auch noch selbst anfangen zu basteln?
    Dann behandle ich lieber anders und kaufe mir für das Geld meine Wunschschleuder.
    Aber nein... völlig überlesen in 2 Jahren hat sich das ja amortisiert... :/Ich frage mich nur wie?

    Doch, hast du. Bringst da nämlich einiges durcheinander...

    Als Imker bist immer Landwirt und kannst mit entsprechender Steuernummer auch Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer schreiben...

    Hatten wir hier erst ausführlich in Mehrwertsteuer-Diskussion.

    Gruß David