Beiträge von Herr Rübengrün

    @ Honigmaul


    Welchen Honig mach ich im Flugling unbrauchbar??:confused:


    Ob ich den Honig im verbliebenen Volk mit einer MS Behandlung unbrauchbar mache halte ich allerdings für möglich, habe diesbezüglich aber keine Erfahrung und höre gerne auf Ratschläge.:u_idea_bulb02:


    Durch die Brutunterbrechung im weisellosen Volk wird die Varroapopulation übrigens nicht abgesenkt -von der natürlichen Sterblichkeit mal abgesehen- sonder sie wächst nur nicht weiter.


    Mit rübengrünen Grüßen von Hernn Rübengrün

    Ich würde die Königinn immer zum Flugling geben, ohne Brutwaben. Den kann ich dann nämlich im jetzt brutfreien Zustand mit MS behandeln. Mit den im verbleibenden Volk schlüpfenden Jungbienen ist dieses mehr als genug mit Bienen versorgt. Wenn die Brut ausgelaufen ist (22. Tag nach der Bildung) ebenfalls behandeln.


    Grüße von Herrn Rübengrün

    Hallo Zusammen,


    kann mir mal bitte jemand erklären, was es mit diesen 60 m auf sich hat, in deren Umkreis die Imker benachrichtigt werden müssen? Ist das ernst gemeint, ein Druckfehler, ein Witz?


    fragt


    Herr Rübengrün

    Hallo Alex,


    ich habe letztes Jahr angefangen und jeden der mir über den Weg lief nach Bienen gefragt. Eigentlich sollten es erstmal nur zwei Ableger werden. Anfang Mai habe ich den ersten KS gekauft, Anfang Juni dann einen Ableger und schließlich bekam ich dann noch von zwei Mitgliedern des Imkervereins in dem ich Mitglied geworden war, je einen Ableger geschenkt. Zu dem Zeitpunkt dachte ich, daß wächst mir über den Kopf, ist es aber natürlich nicht.


    Also den Leuten mit Deinem Wunsch nach Bienen weiter auf den Wecker gehen und auf die Dinge warten die da kommen.:daumen:


    Grüße von Herrn Rübengrün

    Hallo,


    bin Anfänger und freue mich daß von 3 letztjährigen Ablegern 3 leben :p, wenn auch einer etwas schwach ist.


    Grüße von Herrn Rübengrün

    Besorge Dir eine digitale Gepaeckwaage (amazon, unter 20 Euronen zu bekommen). Dann vorne und hinten die Kisten leicht anheben (so dass sie grad abheben). Summe bilden, durch 2 teilen und davon dann runterrechnen...


    Hallo liebe Melanie,


    ich glaube Du hast da einen Denkfehler :confused:. Ich wiege auch wie Du, rechne dann aber anders. Nach der Addition spare ich mir die Division durch zwei.


    Begündung:


    Wenn ich vorne die Kiste leicht anhebe, bleibt sie hinten auf der Seite stehen, wenn ich hinten anhebe passiert das gleiche vorne, ich wiege also nie die gesamte Beute sondern nur die Hälfte. Daher nur addieren und nicht teilen.:u_idea_bulb02:


    Liege ich mit meiner Meinung richtig??


    Rübengrüne Grüße von Herrn Rübengrün