Beiträge von wasgau immen

    mir fallen Pferde ein.

    Ein Pferd macht so viel co2 wie etwa 25 000 km Autofahrt

    Hier bei mir gibts außer Pferde null Landwirtschaft, dank dieser Tiere sind ALLE Wiesen grüne Wüste, und es gibt noch viel Wiese hier....Eine Plage also!

    Wozu sind Pferde gut, was haben die für Nutzen??

    hmmmm!

    Sollen und können uns das weiterhin leisten, diese Dekadenz!

    Dagegen sind doch die Paar Bienenvölker ein glatter Witz


    Menschen und Pferde
    700.000 Menschen würden gerne reiten oder wieder in den Sport einsteigen. Außerdem gibt es etwa 600.000 Haushalte mit Pferdebesitz in Deutschland sowie 920.000 Haushalte mit einer Reitbeteiligung. Laut Hochrechnung beträgt die Anzahl der Pferde im Privatbesitz rund 1,25 Millionen.



    November 2021 gab es in Deutschland 11,0 Millionen Rinder. Das waren ca. 262 200 Tiere beziehungsweise 2,3 % weniger als im November 2020. Im November 2019 hatte die Zahl der Rinder noch bei rund 11,6 Millionen gelegen.


    so Ihr seid drann

    Meine Frage, wozu diehnen Pferde`?

    Und ist es nicht die gleiche Klientel, die......?

    Wenn also wirklicher Wille da wäre, Fläche wäre wirklich genug da!

    Wieviel schönste Streuobstwiesen etc könnten entstehen?

    Dem steht nur die Dekadenz entgegen!


    1,25 Millionen Pferde!

    Wieviel Bienenvölker gibts grad so in D? Die Statistik zeigt die Anzahl der Bienenvölker in Deutschland in den Jahren 2007 bis 2021. Im Jahr 2021 wurden nach vorläufigen Angaben insgesamt 1,02 Millionen Bienenvölker gezählt.


    So Ihr seid drann

    wäre es hilfreicher, die Bevölkerungsentwicklung in den Blick zu nehmen. Da braut sich etwas zusammen...

    darf man das überhaubt sagen ;(

    Leider hast du Recht, Afrika und Asien fressen einfach nur (Heuschreckenschwarm mäßig) kahl weil sie anzahlmäßig zu viel und überhaubt immer mehr wachsen, die "Westlichen" rasieren den Rest alleine mit ihrer unverschämten Dekadenz...ohne zu wachsen.

    Warm satt und trocken, sag ich immer, aber den allermeisten reicht das nicht.

    Deinen Beitrag, sollte man Einrahmen.

    Kurz, und richtig!

    Übrigens, weil man nicht darüber sprechen darf, entstehen solch moralische Schreibsale, aber die Natur, die kennt keine Moral, die rächt sich!

    die Unterschiede sind anfänglich sehr groß, die Aussicht auf zeitnahes Ausräumen, steigt erst mit fortgeführter enger Zucht,, und aditiv. Sdi bringt schnell Fortschritt ;)

    Schlechte Ausräumer nehmen stinkende ferfaulte Zellen hin, machen nix.

    Meine haben nach 8-12 std tabula rasa. Das ist sehr ausreichend, aber noch laaange kein VsB.

    ankokeln oder einfrieren is sicherer.

    Aber egal, macht es und wenn ihr was macht, macht es überall gleich, damit ihr Unterschiede

    feststellen könnt.


    Der, der sich VSH kauft, hat noch lange nix, wenn er die leidvolle Ausles und Zuchtarbeit scheut
    Ich weiss wovon ich rede, den hab ich da noch nie gesehen ;)

    verkauft doch einfach euren guten Honig nicht an die Großen Nurabfüller...

    Lasst ihn stehen, lasst sie leer nach Hause gehen, das Nulljahr kommt bestimmt (wir hatten grad eins......)

    Mir sind heuer Angebote zu Ohren gekommen, die waren...... :cursing:

    Deren Gewinn liegt in der Differenz!

    Die nutzen Dummheit immer gnadenlos aus.

    ich hab vor wenigen Tagen bei einer Schlupfkontrolle ne Queen mit Krüppelflügel gefunden.

    Die hätte nie richtig fliegen können, wäre sicher abgegangen.

    Bei der Serie vorher (gleiche Zuchtmutter), hatte ich einen sehr ungewöhnlichen Königin-Verlust von ungefähr 50%

    Man selbst sieht das nich immer, wenn die Nachzuchten ne Macke von der Mutter mit bekommen haben

    ich weiß schon, wie du's eigentlich meinst

    also nu langts mir, deine Stänkerei geht auf den Geist.

    Wenn Grün sein ne Krankheit ist, dann bist du Krank.

    Ich sage was ich denke und mache was ich sage. Nich wie du um den heißen Brei herum, aus dem Hintergrund heraus.

    Sag doch einfach

    ICH BIN EIN GRÜNER AUS DER GRO?EN STADT UND NIEMAND DAF WAS GEGEN DIE GRÜNEN SAGEN

    Das könnte ich hinnehmen, statt dessen greifts die Person(en) unsachlich an, die nich deiner Gesichtsfarbe angehören.

    ich sach ma ZACK

    Da sind dann also auch „Futterwaben“ da…?

    ja, es ist tatsächlich möglich :) Statt Teig, Futterwaben machen, also mir macht das weniger Arbeit.

    Denn das übernehmen die Bienen, kostengünstiger ist es auch. Die Einheiten geraten besser.

    Schon immer ideal ist Mini+ und Standmaß.

    Von KS Spareinheiten, also Kieler Apidea EWK usw. rate ich dringend ab, Murks auf der ganzen Linie.Relikte aus laaange vergangenen Zeiten als es noch kein Mini gab.

    Gerade in der Imkerei ist die Moderne noch immer nicht angekommen....