Beiträge von wasgau immen

    eigentlich ist es ja genau umgedreht.

    Fremddrohnen machen mir das Leben bei Standbegattung sehr schwer. Du machst dir nen Riesen Haufen Arbeit, und weisst, deine Bienen verlieren fast alles an VSB bei Standbegattung.

    Puff einfach so ;(

    Ich lebe ja in dem Wahn, irgendwann ma nicht Behandeln zu müßen, das Flächendeckend VSB Drohnen unsere Bienen stark machen.

    Ein sehr weiter Weg, noch weiter wenn ich Drohnen von Baumbienen mit rein denke, eigentlich zu weit ;)

    Ich habs schon oft gesagt, Alle müssen Züchter werden, wollen wir flächendeckend nicht oder viel weniger behandeln.

    Das dies klappt sieht man im kleinen Luxemburg....... Große Teile von B Lux F sind grenzüberschreitetd !! VSH Belegstelle geworden

    Das ist die Zukunft (wenn ihr wollt)

    Da kommt nun ein Schiffertree daher und behauptet glatt und frech das Gegenteil.

    Mangel an Bruthöhlen in der Fichten- und KiefernMonokultur

    mmmh, aber hier nicht, hier gibts seit Napoleon und dessen Säkularisation nebst den Kriegen

    Kaum Staatsforst und Kirchenwald, alles in Bürgerhand, Kleinstparzellig!

    Da gibts genug Nistmöglichkeit, ich schwöre!

    Und doch.....

    Nee, da verreckt alles im 2en Jahr spätetens, wird immer ersetzt durch durchgegangene Schwärme.(meine?!)

    Lass doch einfach ma ein Volk unbearbeitet und ungeöffnet unbehandelt ungepflegt jahrelang stehen, schau was passiert, genau, irgendwann, ziemlich schnell......is die leer und bleibt es auch.

    genau wie im Schiffertree (frei überzetzt: Pis..erbaum ;) )

    Träumereien! Wunschdenken!

    es gibt einfach keine Trennung von Haus und Baumbienen, alles in einem Boot, und das säuft ab.

    Da Baumbienen eben nicht gepflegt und gefüttert werden, kann deren Bestand nur duch Schwärme aufrecht gehalten werden.

    Geht ma in euch, wieviel Schwärme gehen euch durch?..... ja ja, so ist das!

    Eigentlich müsste es im Wald nur so von Baumbbienen wimmeln, tut es das?

    Warum wohl eben nicht?

    Genau, der Erste Winter, wenn nicht schon vorher!

    mir gehen ja auch Schwärme durch, von VSBienen natürlich.

    DIE haben, so zu sagen, Überleben inne :)

    Meine Drohnen, hier sicher in Überzahl, haben, so zu sagen Überleben inne.

    Und doch, davon bin ich überzeugt, langt die Invasion (Milben und "nicht VSB" Drohnen) von außen im Grenzbereich, sogar an meinem Heimstand (Aussenstände so wie so) die Völker in den Kisten und in den Bäumen (?) in Gefahr zu bringen. Nulljahre wie 2021 so wie so, da wäre ohne Futtergabe glatt alles verhungert, nicht nur bei mir.

    Hausbienen (der Begriff stammt von Armbruster) und Waldbienen sitzen im gemeinsamen (langsam absaufenden) Boot .

    Ich züchte........ und weiß sehr genau was es braucht um irgend was an Wiederstandskraft in die nächste Generation zu bekommen.

    DAS (totale Paarungskontrolle, peinlichste Auslese, ).....findest du nicht in Wildpopoulationen, unmöglich!

    Pathogenese, so wie Mehrfachpaarung, verhindern das.

    DAS weiß auch .... ;) du weißt schon wer.

    Aber die Allgemeinheit nicht, der kann er seine Superhohlbäume mit Superkräften versehen natürlich Nätürlich verkaufen.

    Was für ein Unsinn.

    Leider ist es nicht möglich, wegen freier Meinungsäusserung, solch Fritzen das Handwerk und das Klappern dafür, zu verbieten.

    Sagen und aufklären kann ma was ma will, jeden Morgen steht ein (mindstens) neuer Dummer auf, der ihm hinterher läuft und mit ihm singt.

    genau darum gibts die grünen Dinger, ich wusste das damals nicht.

    Die gehen die Brut klauen.....

    Mit Brutwaben als Köder in der Falle, kannst die sehr erfogreich ...........

    so ungefährlich scheinen die doch nich zu sein X/

    Bald liegen wieder Hunterte Gelbfüße tot in den einzelnen Fütterern, und die Bienen trauen sich nicht raus zum Pollen sammeln.

    Gesehen muss man das ma haben, mir gruselt es schon, die nächsten Wochen werden zunehmend schlimmer, bis in den November etwa. So wars vor 2 Jahren hier bei mir.

    Und keiner macht was dagegen

    Backofen, 70 grad, für paar Stunden. versuch ma. Kabel würd ich oben raus hängen lassen.

    Versuch macht kluch.

    Die Dinger sind so dicht wie ne Schweizer Uhr, die läßt Wasser rein aber nicht mehr raus ;(

    Bei vielen der Befürworter geht's wohl eher um die moralisch begleitete Darstellung des Egos, um zu "den Guten" zu gehören.

    und sich mit Spendenkohle an Berufsaktionisten frei zu kaufen.

    Beispiel

    Wasserknappheit, ja das Wasser ist doch sooo knapp, ich spende ma xxx€ damit xxx dagegen was tut. (kanns ja absetzen() Und gleich steig ich meinen beheizten Pool in meinem Garten und sprenge den kurz geschorenen Rasen ordentlich. Ach, die Klimaanlage, die hab ich vergessen einzuschalten.......

    Solcherlei Aktionen dienen also nur einem Zweck, Theatralischer Aktionismus im Netz der irgendwie zu Spendenkohle führt, der Junge muss ja auch leben.


    Der einzige Unterschied zwischen Hausbienen und Baumbienen ist der Wohnort und die Pflege.

    Einen genetischen, den will man uns ja einreden, gibts nicht.

    Die Paarungsbiologie wiederspricht solch Schw...eprie...rn eindeutig, ich denke die haben das selbst nicht verstanden oder belügen die Allgemeinheit wissentlich.


    Die Kohle im (meinem :) ) Beutel klingt, deine Seele in den Himmel springt.

    Das hat früher schon mal gut funktioniert.

    so ein Bausatz ist schon schön und gut, wenn Mann in der Lage ist Gut und Böse zu unterscheiden. Teile die der Nacharbeit bedürfen, müssen auch bearbeitet werden können bzw gleich in den Ofen. Das ist auch so beim Selberbau. Beim Ablängen nich aufgepasst und du hast statt 5cm gleich ein ganzes Seitenteil (oder sogar 2) für den Ofen, weil ein dicker Ast durchsägt wird (unbrauchbar).

    Schlimm ist es, wenn sowas Fehlerhaftes mit verschickt wird. Die wissen auch, DAS kannst so nich brauchen, aber riskieren eben die oft nicht erfolgte aber richtige und nötige Retour.

    Auch ein Modell, Kohle zu machen.


    So, wenn ich, auch mit viel Spass, alle meine Kisten selber baue, hab ich einen Gewinn :)

    Von 6€ bis, was kostet ein DDHR verzinkt und aus Strobe der passt.... besteht ne deftige Differenz

    Nich jeder kann das oder hat die Möglichkeit dazu, dann eben Bausatz, wenn Mann was damit anfangen kann ;)

    Doppelseitiger Linkshänder sollten besser die Finger davon lassen.

    So ein Doppelachsel auf dem Eis dargeboten sieht Kinderleicht aus, die Nachahmung von Ungeübten is dringend nich anzuraten.

    Hier quatschen viele mit, die sind mit Verlaub! nicht in der Lage nen Nagel.......

    Und ich kenne Maschinenbauer, die wissen nich wie rum ne Schraube raus gedreht wird.

    Aber sicher doch.