Beiträge von wasgau immen

    Wenn du wirklich züchtest, besamst du oder gehst mit Ausgewähltem auf ausgewählte Belegstelle/n.

    dann Selektion.

    In den Nachzuchten der Würdigen ist der Nachbar oft gut zu gebrauchen, da will ich Heterosis/Vitalität für die Wirtschaftsvölker, und da bekomme ich die.

    Es muss aber erst verstanden sein, was ich das so sage:/

    Gib den Hr mit Mittelwände und füttere dünn, wenn die oben sind und 2-3 ausgebaut haben (und endlich Tracht kommt;() kannst aufhören zu Füttern, die 3 Schleuderst halt nicht... wird aber nicht viel drinn sein, im Auge behalten, lagern die nennenstwert ein, noch dünner füttern.

    Normaler Weise gehen die alleine hoch und bauen aus, dafür muss das Volk das auch können, UND Tracht muss sein.

    Langt dir des?

    Kannst auch warten bis die das von alleine machen, dann bekommst garantiert keinen Zuckerhonig.

    Bleib cool, hier ist war auch keine Tracht.......

    ich denke ich hab ne Eselei...... ich war verwirrt.... wusste nich wooo dein.....

    Wolfgang, is der Schwarm nun draussen oder drinnen gewesen?

    Ein Schüler hatte einen Schwarm hoch im Baum hängen, Mittags.

    Madame war von mir und ich war sicher... Flügelschnitt, Schüler; ich weiss nicht...

    Wenn Flügelschnitt geht der zurück, schau vor der Kiste im Gras nach nme Roten Punkt in Bienenkneuel.

    Er Nix da.

    5Uhr

    Das Ding hing immer noch da sehr hoch mitten im Astwirrwar.

    Ich häng ne Wabe daneben so Er

    gemacht

    Nix.-... es waren so 12 Grad, die Wabe verkühlte, keine Bienen drauf gezogen

    Dann ich in den Baum;(:D

    Mit Eimer und alles zusammengekratzt was zu bekommen war.

    Queen gesehen gefangen und in Eimer rein und unten in Kiste rein.

    Noch sehr viele Bienen im Baum, darum BW hängen lassen.

    die Blieb leer, die Wabe die Bienen krochen lieber in den Ästen daneben.

    Zu kalt!

    Ist der Schwarm mal in der Kiste, bannt ne Brutwabe, darum auch Bannwabe genannt;)

    Ob das immer Baum klappt, ich bin nich mehr sicher.

    Sorry wenn ich Verwirrung gestiftet haben sollte

    obei ich so manch einen Wasi ausnehme, weil ich weiß, daß er es nicht ganz ernst meint und tief im Innern eigentlich neidisch ist auf die Kippkontrolle .

    kann ich da Spott vernehmen?


    Irgendwann bist du ja wieder in F bei den Franzosen, und dann ist dein Wohlbefinden sicher wieder im Lot.

    Aber sach dort nich das du in Zander imkerst, die kennen das nicht, und werden versuchen dir ne DDKiste anzudrehen:D, wirst kaum was anderes finden.

    Ja, die spinnen, die Gallier

    hauptsächlich vom Zustand des Pflegevolkes abhängig ist

    Die mußen nur ganz eng sitzen, die Größe ist fast egal. Wasser und Pollen nebst Futter muss auch.

    Wenn dem Pflegevolk gerade einige Brutwaben geschlüpft sind....

    Und die Völker sind nie Gleich, das eine pflegt wie sau, das da neben will überhaupt nicht.

    Kannste machen was du willst.

    also warme Näpfchen hab ich auch noch nicht gehört.

    Nen Tupfer Futtersaft rein bevor die Larve kommt..... aber macht bei mir au keinen Unterschied.

    Je schneller du umlarfst und die Larven ins Volk bringst, das könnte die Fitness des Zuchtgutes entscheidend erhalten... darauf achte ich...

    Es könnte die Sache mit den Warmen Näpfchen erklären, nur das die Larven nich austrocknen... is der eigentliche Grund, nich fehlende Wärme.

    Es ist keinem aufgefallen?

    Pfefferle, nich Weiß.!

    Mach die Einheiten bisschen stärker, es ist saukalt!

    Und versuche mit der Natur der Bienen zu arbeiten sie zu nutzen, möglichst wenig eingreifen.

    Kellerhaft kannste dir mit ner Zelle schenken, einfach gut verstellen und gut.

    In meinem Keller is wärmer wie draussen.

    Es ist saukalt, ich weiß genau warum ich das sage;(

    Ralf ich weiss, es kommt dir drauf an, du darfst keine Pleite......

    Is natürlich schwer, du hast den Kopf aus dem Fenster....;)

    Du brauchst dicke fette Queens, zum Glück nich viele.

    Ich würde an deiner Stelle folgendes machen.

    Zellen 24 Std anpflegen lassen (2 Starter zu Sicherheit)

    Dann je 12 Zellen (nicht mehr!) in einen Schutzkäfig verfrachten den du mitten ins Brutnest eines Brummers zum Fertigpflegen steckst,(der sollte nich Schwarmtriebig sein,( ja ja!) der Brummer muss leicht und dünn gefüttert werden und muss unten min ne Mittelwand haben, damit die Zellen nich verbaut werden. (machen die leider auch im Käfig)

    Sind die Zu, Zellschützer drüber und im Brummer bis zum Verschulen lassen. (Nix Brutschrank, für Anfänger ein heisses Eisen)

    Die Minis bildest du mit ner Wabe Brut die die Köpfe schon rausstecken und wenig offene Brut, reichlich Bienen und ner Fetten Futterwabe, das ziehe ich jedem anderen Futter vor. MW und/oder Leerwabe is Pflicht.

    Die Minis stellst du als Block im Keller zusammen, damit die sich gegenseitig wärmen, unterschätze die momentane Kälte nicht.

    Schick mir per PN deine Tel, ich mach Fotos vom Käfig:)


    Und schau das du 2 Eisen im Feuer hast!

    Verlassen kannst du dich auf nix, demütig gemacht, weiss ich das die machen was die wollen....also auch ma nix oder Murks

    Und schreib dir fast stündlich auf was du wann gemacht hast, damit du rechnen kannst.

    Queens müssen unbedingt im Paradies schlüpfen. Wenn zu in den Brüter,1en Tag vor Schlupf stecken, nich stoßen nich kalt werden lassen.

    Nix schlupf im Brüter! Die Fehler an den Queens kommen durchs spielen damit, (auch oder gerade mit den Zellen).

    Die Zellen sollten im Ausfressschutz gesteckt werden, falls deine Mädels gerne seitlich aufmachen.

    Mini mit Brut Futter und Leerwabe bilden und Zelle stecken, da brauchst nix warten.

    Stelle die Minis nich zu sehr ins Kühle im Keller!! 3Tage lang, aufstellen nicht am alten Platz.

    Auf den Rest geh ich nicht ein, mache ich nicht so, hab also keine Ahnung.

    ZSZ nur im Notfall!

    Wenn (besonders im Frühjahr) die Dämmung unterm Deckel nass ist oder Kondenswasser oben sichtbar ist, dann würde ich da nicht mit imkern wollen.

    Woher willst du denn wissen das meine Kisten nass sind?

    Du stellst einfach (d) eine Annahme in die Welt und das stimmt dann??

    Nur , weil es bei dir so ist, oder was?

    Oder weil es einfach nur Einfach ist?

    NEIN, mein Kram ist und bleibt trocken und die Völker entwickeln sich gut.

    Schimmel oder so kenne ich nicht, Pfützen oder Kondenswasser auch nicht.