Beiträge von tloen

    Hallo Doro,


    bei mir in der Stadt sah es bezüglich Robinie genauso aus wie bei Dir.
    Nun blüht aber die Linde und ich denke mal, das wird eine gute Ernte.


    Gruß Jan

    Hallo Melanie,


    hat sich das Abschleudern denn bei dir gelohnt?
    Die Berliner Waagevölker zeigten ja keine brauchbare Zunahmen wärend der Robinienblühte.


    Gruß Jan

    Das dauert, die Bienen werden Naturwaben an den Deckel im HR bauen.
    Also so schnell wie möglich, Traube vom Deckel auf Oberträger abstoßen,
    HR Wände mittels Feder abkehren, runter nehmen und Deckel wieder drauf.


    Gruß Jan

    Laut § 55 BbgBO – Genehmigungsfreie Vorhaben:
    - Gebäude ohne Feuerstätten im Außenbereich, die einem land- oder forstwirtschaftlichen Betrieb dienen, nur zum vorübergehenden Schutz von Tieren oder zur Unterbringung von Ernteerzeugnissen oder land- und forstwirtschaftlichen Geräten bestimmt sind, nicht unterkellert sind und nicht mehr als 150 m2 Grundfläche und nicht mehr als 5 m Höhe haben


    ob da ein richtiger Schleuderraum darunter fällt, wage ich mal zu bezweifeln.


    Gruß Jan

    Hallo Johannes,


    ein bisschen wenig Informationen!
    Wie sieht es denn in den Kisten aus, wie warm ist es denn bei Dir?
    So ins Blaue würde ich sagen, die Damen haben zu wenig Platz, gib ihnen mehr Raum und was zutun.


    Gruß Jan

    Hallo Jörg,


    na Glückwunsch,
    ich hatte mich auch schon auf den Robinienhonig gefreut, letztes Jahr (mein 1. Honigjehr) ging es auch bei mir ab, da haben meine Bienen die Waben innerhalb einer Woche ausgebaut und vollgetragen und dies Jahr nix.
    Dabei ist dies der Lieblingshonig meiner Frau und meiner auch, schmeckt gut und macht am wenigsten Arbeit ;)
    Vielleicht war es einfach zu warm.


    Gruß Jan

    Meine Frühtracht habe ich vor 1,5 Wochen geschleudert, war gut, 35 kg von 2 Völkern.
    Nun hatte ich mich auf die Robinie gefreut, doch gestern bei der Durchsicht, nix nada njente
    und da wird auch nix mehr kommen, die Robinie hier in Berlin ist fast durch.
    Ich hoffe auf die Linde, die Bäume sind voller Knospen.


    Gruß Jan