Durchmesser für Bienenfluchtöffnung

  • hallo imkers,


    bin grad dabei meine neuen innendeckel zu modifizieren und mit dem kreisschneider ne öffnung reinmachen, weiß hier jemand den aktuellen min durchmesser für die legabienenflucht, evtl auch den max durchmesser, so dass die lega nicht durchfällt.


    tnx bernie

    Imkeranfänger, Start April 2006,
    Standort: Kongo Bavaria * 4 Völker auf Eigenbau Dadant mod. * Brutraumzargen bestehen sich aus 2 einzelne, verschraubte Halbzargen * Zargeneckverbindung
    --> "Verdeckt Nut - Feder" verschraubt und genagelt* Wandstärke: 22mm Fichte

  • meinte die kleine runde mit den zwei öffnungen, gabs/gibst in blech/kunststoff


    ciao bernie

    Imkeranfänger, Start April 2006,
    Standort: Kongo Bavaria * 4 Völker auf Eigenbau Dadant mod. * Brutraumzargen bestehen sich aus 2 einzelne, verschraubte Halbzargen * Zargeneckverbindung
    --> "Verdeckt Nut - Feder" verschraubt und genagelt* Wandstärke: 22mm Fichte

  • hi,


    tnx für die info, werd den kreisschneider mal einstellen


    ciao bernie

    Imkeranfänger, Start April 2006,
    Standort: Kongo Bavaria * 4 Völker auf Eigenbau Dadant mod. * Brutraumzargen bestehen sich aus 2 einzelne, verschraubte Halbzargen * Zargeneckverbindung
    --> "Verdeckt Nut - Feder" verschraubt und genagelt* Wandstärke: 22mm Fichte