Bausätze für Beuten

  • Hallo Zusammen,


    laut dem Buch "Einfach Imkern" von Liebig gibt es inzwischen einige Anbieter die Bausätze für Beuten anbieten.
    Ich bin auf der Suche nach einem Bausatz für die Liebig-Beute.


    Kennt jemand einen Händer der solche Bausätze vertreibt?


    Viele Grüße aus dem Rheingau


    Andreas Schirpf

  • Hallo miteinander,


    verschiedene Anbieter, u.a. Weber (http://www.bienenweber.sagehost.de/) bieten komplette Zanderbeuten nach Dr. Liebig (hoher oder flacher Boden mit Schublade, 3 Zargen, Innendeckel und Blechhaube) für knapp 80 EUR an. Gleiches gibt es inzwischen von Bienencenter Kess, Holtermann und auch von den Bergwinkel-Werkstätten zu ähnlichen Preisen. Bei dem Preis habe ich mir den Kauf von Bausätzen gespart und gleich komplette Beuten gekauft (auch wenn der Zusammenbau sicher Spaß macht).


    Viele Grüße,


    vorgebirge

    (seit 2002 Carnica, Standbegattung; Löwenzahn, Obstblüte, Sommerblüte, Robinie, Linde; Zander, Zeidlermagazin (Heroldbeute), Hohenheimer Einfachbeute; Neutralgläser, eigene Etiketten; Honig, Propolis, Met, Bärenfang)

  • Hallo,


    ich habe hier eine Anzeige in der ADIZ von einem Amberg in 63628 Bad Soden, der nimmt für eine Beute auf drei Zargen und Boden + Deckel 55,- €, Zander 65,- €. Taugt das Zeugs was, kann man das gewissenlos empfehlen ?


    Gibt es eigendlich noch die Beute aus Ungarn, da kosten sie glaube ich nur 30,-€ bei 200 Stück lohnt sich das Fahren wenigstens!


    Grüsse 8)

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !

  • Berni911 schrieb:


    für eine Beute auf drei Zargen und Boden + Deckel 55,- €, Zander 65,- €. Taugt das Zeugs was, kann man das gewissenlos empfehlen ?


    über die qualität kann ich nichts sagen, http://www.schreibauer.com bietet die liebigbeute (boden, 3zargen, deckel) auch für 55,-€ an.


    selber werde ich bei kress in kronau einkaufen, da kosten ab 10 beuten das stück 68,-€ mit blechdeckel. die rähmchen fix und fertig sind dann 0,80 € pro stück, finde ich gut, und man hat keine arbeit. wie lange würde man an 300 rähmchen sitzen und die zusammenbauen und drahten?!


    Berni911 schrieb:


    Gibt es eigendlich noch die Beute aus Ungarn, da kosten sie glaube ich nur 30,-€ bei 200 Stück lohnt sich das Fahren wenigstens!


    hab ich mir auch überlegt, und den überschuß zu verkaufen. aber wenn man für die transportkosten 10€ zahlen muß und dann noch die merwertsteuer ist man auch schon bei über 50€.


    mfg bienenhansi

  • Ich habe bei Manfred Dehner (www.dehner-bienen.de) einige Beuten im Bausatz mit jeweils Gitterboden (bereits montiert), 3 Zargen, Innendeckel und Blechhaube verzinkt für 75,00 € gekauft. Die Qualität ist gut. Das Zusammenbauen verläuft problemlos und ist außerdem eine schöne Beschäftigung für lange dunkle Novemberabende.


    Gruß Marcus

  • Ich habe bei Manfred Dehner (www.dehner-bienen.de) einige Beuten im Bausatz mit jeweils Gitterboden (bereits montiert), 3 Zargen, Innendeckel und Blechhaube verzinkt für 75,00 € gekauft. Die Qualität ist gut. Das Zusammenbauen verläuft problemlos und ist außerdem eine schöne Beschäftigung für lange dunkle Novemberabende.


    Gruß Marcus



    Das mag sein das selbst zusammenbauen eine schöne beschäftigung ist aber für 2€ Preisunterschied lohnt es sich nicht.

    Man kann auch ohne Natur leben, aber lohnt sich das??

  • Hallo liebes Forum,


    ich glaube der Threadsteller wollte sich mit den Beuten zum Selbstzusammenbauen nicht die Novemberabende vertreiben, sondern Protokosten sparen...


    Das Paket wird durch die Holzteile wesentlich kompakter und man kann mehrere Teile in einem Paket verschicken, wogegen bei fertig montierten Zargen schon mal das Innenvolumen ein verlorener Raum ist...


    Mich hat diese Tatsache auch immer fasziniert, aber man muß auch noch folgendes zum vermeintlich günstigen Preis dazurechnen:


    - Leim
    - Schrauben
    - Anstrich
    - evtl. Schienen


    Ob die Beute dann noch so billig sein wird?

    Viele liebe Grüße aus dem Saarland!
    Kai Kopmeier
    __________________________


    Das Staunen ist eine
    Sehnsucht nach Wissen!