Bienenbaum u. a.

  • bienenbaum

    Der Bienenbaum bei uns im Bot. Garten Krefeld. Wie alt er genau ist, weiß ich nicht. Aber bestimmt mehrere Jahrzehnte. Wir haben auch einen im Garten gepflanzt. Aber bis der so groß ist, gibt es uns nicht mehr :S . Und die Nachbarn wissen noch nicht, was der so kann 8) . Dieses Jahr wird er auch heftig von den Bienen besucht. Letztes Jahr nicht. Da war es wohl zu trocken.

  • Er wächst ja auch ziemlich schnell. Finde 40 Jahre dann doch nicht dolle,wenn man das Alter so mit anderen einheimischen Bäumen vergleicht. Na meine wachsen auch ordentlich,nur einer hat irgendwie dieses Jahr keinen Blütenstande.

  • Moin, seit 2019 habe ich dann auch 3 Bienenbäume. In 2020 haben 2 Bäumchen bereits Blüten getragen. Ein Baum allerdings nicht, obwohl dieser älter als die beiden anderen Bäume sein soll.
    Leider haben die beiden blütentragenden Bäumchen den letzten Winter an ihrem Standort nicht überlebt.
    Mein 3. Baum, an einem anderen Standort hat in diesem Jahr zwar kleine, dennoch an jedem Ast Blütenansätze, worüber ich mich sehr freue.
    Hoffentlich bleibt es dann bei diesem Bienenbaum in den nächsten Jahren so, zur Freude der Bienen und des Imkers.

    :love:

    Imkern ist kein Hobby - imkern ist eine Lebenseinstellung!<3

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)