Hilfe was für Schutzkleidung !!!

  • Hallo Imkers !!!!!!!!!!!!!
    Ich möchte mir Schutzkleidung kaufen !!! Nur was soll ich nehmen und wo bekomm ich sie günstig ???


    Bienenschleier mit Hemd oder ohne ?
    Nur Bienenschleier ?
    Bienenschleier mit Kombianzug ?
    Imkerhut mit Schleier ?


    HILFE !!! HILFE !!!


    Gruß Axel


    :-?:-?:-?

  • Das wird aber in dem Moment unbequem, wenn du mehrere Stände hast und zwischendurch Auto fahren mußt.....
    Hut mit Schleier geht da besser als Overall mit Abklapp-Dingens, hatte ich früher auch.
    Nicht nochmal.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Axel,


    ich schließe mich dem Tip von h.grubi an. Ich habe auch das Teil vom Bienenweber, es ist praktisch und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall...
    Grüße vom Ammersee
    Klaus

  • Hallo Axel!
    Falls du den von Sabi(e)ne empfohlenen Hut mit Schleier nimmst, würde ich empfehlen, den Schleier auf seine Schliessfähigkeit am Kragen bzw. Gummisaum zu testen (Rumturnen und Frau/Bekannten/wen auch immer nach Spalten schauen lassen> Die Bienen finden die sonst später auch, tut aber fies weh :wink: ) falls du kein Hemd mit Kragen oder nen Anzug mit Wulstkragen hast. Habe das zu Beginn der Imkerei vergessen (trage Sweatshirt mit Hut und Schleier) und hatte dann ab und an mal ein paar Bienen IM Schleier, und das mit langen Haaren :-? . Habe mir dann den Schleier mit dem Sweatshirt vernähen lassen, tuts wunderbar und ist im Verhältnis zu nem Overall/Anzug verdammt günstig, hellgraues Sweatshirt so um 10 euro plus den Hut mit Schleier...tuts echt wunderbar!!! Is nur ne (erprobte) Idee, aber vlt hilfts dir ja?!


    Schöne Grüße
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Huhu, Patrick,
    der Hut mit Schleier funzt nur richtig gut mit einem Hemd oder Anzug mit Wulstkragen, da schließt er bienendicht ab.
    Ich meine NICHT diese Schleier mit den Gummibändern zum unter-den-Armen-herziehen.
    Die taugen nix, da kommt jede Biene rein. Bei dem anderen nicht.
    Guck mal bei Holtermann:
    http://www.holtermann-shop.de/…ory/schutzbekleidung.html
    Art. 4230 in Verbindung mit 4012 + 4260.
    Ich hab den 4200 dazu, wegen der vielen Taschen. :wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Huhu Sabi(e)ne,
    den hatte ich mir am Anfang auch geholt.
    Der Hut war mir aber zu wackellig,
    und man muß immer aufpassen das der Schleier nicht über den Wulst rutscht.
    Der von Weber ist vom Material her auch ein bischen dünner,
    da schwitzt man nicht so.
    Und so viele Stände wie Du, haben wir Jungimker ja auch nicht :wink:

  • Zu wackelig?
    Dannhat der Hut nicht richtig gepaßt!
    Meiner sitzt bombenfest, egal, wie ich mich bewege, und in den letzten drei Jahren keine Biene durchgekommen.
    ich könnte Aerobic damit machen, und er würde nicht wackeln..... :lol::lol::lol:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Moin ,Moin aus Hamburg,

    sabi(e)ne schrieb:

    Hemd oder Anzug mit Wulstkragen, dazu dann Hut mit Schleier.
    Ist schöner im Hochsommer, kann man zwischendurch leichter abnehmen in den Pausen...


    so mache ich das auch :wink: Liegt auch immer ein wenig an Deinen Völkern. Ich ziehe die Jacke mit dem Wulstkragen immer an, weil das auch vor Propolis an der normalen Kleidung schützt und dann auch noch nach Imker aussieht (habe die Bienen in der Öffentlichkeit stehen) . Ist eben eine "Berufsbekleidung". Der Hut mit Schleier kommt bei mir aber nur im " Notfall" :wink: zum Einsatz. Die Jacke kann man an heißen Tagen zwischendurch auch schnell öffnen oder ablegen. Da es meistens ja schön ist , wenn man an den Bienen arbeitet , würde ich persönlich von einem "Strampelanzug" :wink: abraten. Der hat bei mir nach 5 min schon immer die Funktion eines Saunaanzuges übernommen. Mein Tip also auch : möglichst mehrteilig und leicht.


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • hoi


    ich benutze eine jacke mit hut und schleier. ab und zu krabbelt dann zwar eine biene ein bein hoch, aber wenn man sie bemerkt, bevor sie die glocken läuten lassen kann, dann ist ein stich ab und zu ins bein nicht so schlimm wie anderswo :lol: :o


    hatte früher auch einen schleier wie bei diesem link zu sehen ist:
    http://www.bienenweber.sagehost.de/ct_PR10300.htm
    nur gab es da zwei probleme, warum ich diese ausführung nicht mehr benutze:
    1. der schleier besteht aus einem dünnen stoff und der ist mit bei der arbeit mit den bienen ständig gerissen. man muss nur mit dem schleier an einem kleinen ast oder busch hängen bleiben und schon machts RIIIIITZ


    2. mein vater hat etwas wenig haare aufm kopf und als wir im sommer bei den bienen waren und er geschwitzt hat, legte sich der stoff durch den schweiß direkt auf seine stirn. es dauert nur paar sekunden, da hatte er 6 oder 7 stiche über das gesicht verteilt gehabt. ihr könnt euch sicher vorstellen, wie er aussah :roll: 
    seit dem setzt er grundsätzlich ein cappy auf, wenn wir mit den bienen arbeiten, damit trotz schweiß der anzug nicht mehr auf der stirn kleben kann.


    unser heutiger schutzanzug ist vom stoff her dicker als die standardausführung, außerdem ist der schleier aus draht. ich bin sehr zufrieden mit dem anzug, da er auch, wenn man koppüber arbeitet nicht verrutscht und ich noch keinen bienenstich durch den anzug abbekommen habe. allerdings ist er aufgrund seiner dicke sicherlich etwas wärmer als die anderen.

    MFG


    Christian



    "Haben zwei Imker die gleiche Meinung, so hat mindestens einer keine Ahnung"

  • Hallo Imkers !!!
    Vielen Dank für die Tips.
    Wo soll ich beim Modell von Bienen Weber mit der Imkerpfeife hin ??? :lol::lol::lol: 
    Oder besser Smoker benutzen ? Mag ich nicht !
    Gruß aus der Südpfalz !