Propolisverdampfer Propolair

  • Hallo liebe Imker,
    Ich habe eine E-Zigarette als Propolisverdampfer umfunktioniert. Normalerweise benutzt man einen Mix aus Glycerin, Wasser, Propylenglycol, Nicotin und Aromastoffen als Verdampfungsflüssigkeit. Ich habe nun gereinigtes, zähflüssiges Propolis (ein klitzekleines bisschen Alkohol ist nich drin) warm mit Glycerin (ca 4% Propolis in der fertigen Mischung) gemischt und in den Verdampfer getan. Wie bei den teuren Geräten wird die Mischung extrem kurz beim Ziehen erhitzt und wohliger Propolisdampf wird eingesogen. Durch das Propolis ist die Lösung milchig, aber ich bin erstmal recht begeistert wie gut es funktioniert.
    Grüße, Jogi

    "Er (der Mensch) nennts Vernunft und brauchts allein, um tierischer als jedes Tier zu sein"
    J.W. Goethe

  • Könnte man den auch einen handelsüblichen Teelichtverdunster benutzen und dort das Propolis verdampfen lassen?


    @ Formica:


    Wie hast Du denn dein Propolis gereinigt?
    Und wie genau hast Du es aufgelöst? In Glycerin? Mit etwas Alkohol?