5 Waben Ableger oder gleich eine ganzes Magazin ?

  • Hallo,


    1. Ich überlege mir gerade ob ich mir 5 W Ablegerkästen Zander zulegen soll oder nicht.
    Es dreht sich bei meiner Frage hauptsächlich darum, kann ich ein Volk in einem 5W Ableger überwintern oder ist davon abzuraten?
    (der nächste Winter kommt bestimmt :wink: )


    2. Wenn ich ein Magazin (Zarge) nehme zum Ableger machen, was für ein Boden ist zu empfehlen ich Dachte an Eigenbau mit geschlossenem Boden damit es nicht so zieht.


    Gruß Ruben

  • 5 Waben gehen gerade so zur Überwinterung. Aber in strengen Wintern (wie diesen) ist's zu knapp, weil schwächere Völker mehr zehren, als stärkere.


    Boden würde ich auch offenen nehmen wollen, geschlossenen Boden sollten keinen großen Vorteil bringen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • moin ruben,
    gerade das unten zu machen soll die kleinen zum brüten zur unzeit animieren. liebig u.a. raten zu kalten füßen und warmen köpfen = isolierter deckel und offener gitterboden.


    was willst du mit "1/2" völkern = 5 waben denn anfangen? wintere starke völker ein und du kannst - wenn alles richtig gemacht wurde und das glück auf deiner seite ist - gute volksstärken auswintern. übrigens hätte ich meine bedenken, ob die völker genug futter einlagern könnten, ohne auf vollen waben zu lagern, die sie frieren läßt.


    grüße und viel erfolg!
    gaukler.

  • Hallo


    ich verwende Zander Ablegerkästen, allerdings wintere ich nie in diesen Völker ein.
    (Brut)Ableger bilde ich im Mai/ Juni , hier fällt ja viel Bienenfleisch an dass ich so verwerte.
    Meist hänge ich dann eine Weiselzelle rein stelle die Ablegerk. 5min vom Hauptstand entfernt an den Waldrand. Wenn dann die Kö begattet und in der Eiablage ist kommen die Völker in die großen Kästen, weil der ablegerk. sonst platzt


    Der einzige echte Vorteil den ich sehe dass die Dinger handlicher beim wegtragen sind.
    Die Ableger die ich gleich in den großen Kästen bilde entwickeln sich nicht schlechter und das erweitern geht schneller da nur die seitlichen Thermopacks entfernt werden müssen und Waben beigefügt werden.


    Ich verwende die Ablegerk. eigentlich nur immer wieder weil ich in der Haupttrachtzeit nicht genügend Kästen habe um auch noch Ableger bilden zu können, wenn ich Geld ausgeben mußte (dürfte) würde ich mir eher mehr Kästen kaufen und keinesfalls Ablegerkästchen, die zumindest bei mir nur 6 Wochen im Jahr belegt sind.



    MfG Max

    Ich mag keine Signaturen mit ach so Schlauen Sprüchen.