Spanischer Nußkranz Kuchen

  • Spanischer Nußkranz Kuchen


    Zutaten: 250 g Butter, 250 g Honig, 4 Eier, 1 MS Meersalz, Schale von 1 Zitrone ungespritzt,
    250 g Haselnüsse, ¼ l Milch, 400 g Weizenvollkornmehl, 2 TL Backpulver.
    Zum Tränken: 1 Schnapsgläschen Rum 40%ig, 1 Schnapsgläschen Wasser, 50 g Honig


    Zubereitung: Butter, Honig und Eier schaumig rühren; Meersalz, abgeriebene Zitronenschale,
    geriebene Haselnüsse und die Milch dazurühren. Weizenvollkornmehl mit Backpulver mischen
    und unterziehen. Den Teig in eine gefettete, gebröselte Kranzform füllen und bei 175 Grad, unterste
    Schiene, ca. 1 Stunde backen (Probe mit Holzstäbchen).


    Den fertigen Kuchen auf eine Porzellanplatte stürzen, Rum, Wasser und Honig gut verrühren und die
    Flüssigkeit langsam und gleichmäßig über den warmen Kuchen gießen. Einen Tag auskühlen lassen.