Zuchtwerte aus Prüfung 2005 sind da

  • Hallo an alle Leistungsprüfer,


    die Zuchtwerte des letzten Jahres (Königinnen von 2004) sind jetzt in der Hohenneuendorfer Datei eingestellt und können abgefragt werden:


    http://www2.rz.hu-berlin.de/bi…ienstleist/zuchtwert.html


    Bei der Zuchtplanung bekommt man jetzt auch einen Inzuchtkoeffizienten ausgerechnet.


    Wenn's doch nur bald wärmer würde, heute morgen 2 h bis zur Arbeit gebraucht, wegen 10 cm Neuschnee - igitt.


    Verschneite Grüße,


    Hedy

  • Moin Hedy,


    das Wetter ist mehr als nur zum kotzen. :evil::evil::evil: 
    Ich kann keinen Schnee mehr sehen. :evil::evil::evil: 
    Der Traum ist auch ausgeträumt das es nächste Woche wärmer wird, vielleicht eine leichte Milderung im Nordwesten.

  • Hallo Mädels und Jungs,


    wenn die Zuchtwerte kommen, kommt auch irgendwann das Frühjahr.
    So wars bislang noch immer!
    Sind mal wieder richtig interessante Zahlen dabei.


    Wenns eurer Stimmung etwas hilft:
    Soeben kam hier eine Schule (gezählt so um die 250 Vögel) Kraniche in V-Formation übers Dorf, hat sich hier in den Aufwinden gesammelt, nach oben tragen lassen und dann neu formiert den Weiterflug Richtung Nordwest angetreten.
    Ein tolles Bild, untermalt von den Rufen der Vögel.
    Er kommt noch, der Frühling!

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Wir bibbern uns zwar alle noch einen ab, aber man kann ja schon mal ein wenig Planspiele über die neue Zuchtsaison treiben.


    Auf der Webseite www.bienenzucht.de ist jetzt auch die Info über die auf den Inselbelegstellen aufgestellten Drohnenvölker für 2006 enthalten.


    Es lohnt sich übrigens auch immer mal ein Vergleich der aktuellen Zuchtwerte der Drohnenvölker (Datenbank Hohen Neuendorf) und der Leistungswerte auf den Körberichten, z. B. Juist!


    Andererseits sind die guten Werte der Spiekerooger Drohnen zwar gut anzusehen, aber es gibt keine Nachkommen dieser Königin von 2002 in den Leistungsprüfungen der Folgejahre.


    Ach, die Qual der Wahl ....


    Sibirisch-sonnige Grüße,


    Hedy