Wie aggressiv ist Oxalsäure?

  • Hallo!
    Wie aggressiv ist Oxalsäure beim verdampfen gegenüber Metallen?
    Würde ein Gasbetriebener Verdampfer aus Messing oder einfachem Stahl angegriffen werden? Der Verdampfer sollte ja länger haltenund nicht gleich verrosten oder zerfallen...
    Ich möchte eienn Verdampfer selbst bauen und hab auch konkrete Vorstellung, traue mich aber noch nicht ganz drüber!


    Besten Dank für die Antwort!
    Gruß
    Ronny

  • Messing wird grün und billiger Edelstahl (VA ohne Zahl) ebenfalls.
    Vergiß es. Auseinanderfallen wird er nicht, aber nimm was säurefestes.
    Laß dich in einem Fachmarkt(!) und damit meine ich keinen Baumarkt, beraten.
    *been there, done that*

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Ich bin auf dem Gebiet der Metallverarbeitung absoluter Laie, aber bei den drei Bauanleitungen, die ich kenne wird einmal Aluminium und das andere mal Kupfer verwendet.
    Vielleicht geben dir ja die Bastler dieser Verdampfer Auskunft, wie's funktioniert und wie es mit der Korrosion, etc. aussieht:


    Markus Mühllechner


    Dieter Uhlig


    Ich weiß nicht, ob es sich überhaupt lohnt, einen Verdampfer selber zu bauen. Auf ebay bietet ein Verkäufer aus Österreich seinen Verdampfer für € 40,-- an (Verkäufer: varroa_ex).


    lg und trotzdem viel Spaß beim eventuellen Basteln.


    Stefan