Balkonkästen

  • Und es gibt sogar Duftende! Die Aussaat hat bei mir leider nur ein Jahr mal geklappt, keine Ahnung, warum es dann haperte!

    Wahrscheinlich waren sie Schnecken so schnell, dass du die Keimlinge gar nicht bemerkt hat, war bei mir bei Salat schon öfter so. Schnecken lieben Zinnien

  • Bei Borretsch bitte daran denken, dass da Pyrroalkaloide drin sind.

    Ich habe mich letztes Jahr erstmals an Reseden versucht. Nicht so auffällig, aber schöne Strukturpflanzen, mit Duft und sehr beliebt bei den Insekten, bis zum Frost!

  • Pyrroalkaloide

    Du meinst Pyrrolizidinalkaloide?


    Ja, die sind in sehr vielen Pflanzen enthalten. Und nein, die sind lange nicht so gefährlich wie ihr Ruf.

    Ist ne ähnliche Geschichte wie bei Spinat enthält Eisen...Der Wirkstoff ist krebsfördernd, aber die Dosis, die es dafür braucht, ist geradezu überirdisch hoch.


    Resede ist auch eine gute Idee. Danke

    Der Tradition verbunden, der Natur verpflichtet.

  • Die PA´s sind in den Fokus gerückt und werden inzwischen in der Imkerei argwöhnisch beäugt. Der TGD Bayern warnt z.B. vor allem bei einer Pollengewinnung. Deshalb weiche ich lieber auf andere Pflanzen aus, auch wenn ich weiß, wie sehr Bienen Borretsch und Natternkopf lieben und diese sehr wüchsig sind.

  • Es gab dazu schonmal nen Thread mit ner PDF von laves...


    Ergebnis: Deutscher Honig ist unbelastet, Massentracht in Deutschland eher selten.

    Der Tradition verbunden, der Natur verpflichtet.