Wie lange ist es möglich Königinnen zu züchten?

  • Hallo!


    Ich habe ein Volk, das heuer schon 3x versuchte still umzuweiseln, einmal habe ich sogar die neue Königin neben der Alten schon im Volk gesehen. Doch jedesmal dürfte irgendetwas nicht gestimmt haben und sie haben doch die Alte der Neuen vorgezogen. Ich würde das Volk aber gerne noch heuer umweiseln (mit der Alten dürfte ja etwas nicht in Ordnung sein) und dazu jetzt noch eine Königin ziehen. Wie lange kann man noch Königinnen nachziehen? Die Völker am Stand haben alle noch viele Drohnen. Ich habe aus zwei guten Völkern Zuchtstoff entnommen und der wurde auch angepflegt. Die Königinnen sollten Ende dieser Woche schlüpfen. Kann ich sie (wenn sie zu legen beginnen) guten Gewissens zum Umweiseln verwenden oder ist es zu unsicher ob sie voll begattet werden?


    Bin für Euren Rat dankbar.


    lg
    Andreas

  • Ich würde dir eher raten dir eine Königin vom Züchter zu besorgen.
    Den eine gute Begattung ist meiner Meinung nach nicht mehr wirklich gegeben. Bei mir Stelle ich die letzten Begatungskästchen Anfang August auf.


    Gruß aus Tirol

    15 Völker , 900m Seehöhe
    nur Standbegattung, Carnica Buckfast Mellifera Mischung, Holz DNM Auszugsbeuten ,


    In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare "Aristoteles"