Umwohnverfahren nach Ries

  • Hallo,


    habe mehrere Völker in einem Maß erhalten, das ich auf meinem Stand nicht haben möchte und will diese gern in Dadantbeuten bringen.


    Ries beschreibt in seinem Buch dazu ein Umwohnverfahren:


    alte Beute wegstellen, Dadantbeute an diese Stelle, Königin mit Bienen von 2 Zargen reinschütteln, Füttern.
    Die auslaufende Brut in der alten Beute alle 8 Tage dazu schütteln.


    Die Völker die ich Umwohnen möchte sitzen allerdings auf 2 Zargen und nicht auf 4.


    Hat jemand Erfahrung damit?


    Möglich wäre noch jeweils ein Kunstschwarm, aber was mache ich mit der Brut??


    Cerr