vollautomatische drehbeuten

  • hallo
    ich habe letztens im fernsehen eine reportage gesehen, in der es um beuten gind, mit runden rähmchen im brutraum. diese magazin wurde dann vollautomatisch ganz langsam gedreht, um die varroamilben, die ihre eier ja immer in die oberste ecke der wabe legen durch die larve zu zerdrücken.
    nun wollte ich fragen, ob jemand solche beuten hat, oder ob einer erfahrung damit gemacht hat.

  • Der Imkerverband Salzburg vertreibt solche Beuten (Hersteller Biokönig).
    Kostenpunkt 450,-- €.
    Der Imkerverband hat aber solche Beuten selber in Betrieb (aber erst ein Jahr!)
    und kann dort auch besichtigt werden.
    Ein Imker in Ungarn hat das erfunden und arbeitet schon länger damit.
    Den Link habe ich schon einmal in diesem Forum eingefügt: http://www.biokoenig.at/

    Fritz Eder
    (Hobby-Imker mit 4 Carnica-Völkern in DN im Garten - 335 m Seehöhe)