Kunstschwarm mit Nachschaffungszelle ?

  • Moin zusammen,


    wer kann helfen ???


    hab vor einer Woche nen kunstschwarm in ne Beute eingeschlagen mit begatteter Königin !


    Heute hab ich reingeschaut !



    5 von 10 Zandermittelwänden ausgebaut !


    etliche Mittelwände bestiftet !


    ...aber an der 3. Wabe befand sich eine Nachschaffungszelle !


    sind meine Kleinen weisellos ?


    was soll ich tun ???

    >> Jungimker, Tor zum Thür. Wald, etwas Raps, sonst alles mögliche, Belegstelle Gehlberg, Carnica, Zander modifiziert, Brutraum ZaDant, Magazin kompatibel, Selbstbau, Futterzargen, AS-Liebigdispenser und Nassenheider, Oxalsäure und Milchsäure, keine DIB-Gläser <<


    "ex oriente lux"

  • Hallo Björn,
    ob sie weisellos sind, kann ich Dir so aus der Ferne nicht sagen.
    Aber vielleicht sind die Bienen mit der Qualität der Königin nicht zufrieden.
    Irgendetwas stört sie vieleicht an der Königin.
    Auch wenn sie nach unseren menschlichen Ermessen a.c.* ist.
    Viele Grüße
    Lothar


    * a.c. = all correct. Irgendein Us-Präsident machte daraus oll korrect,
    das bekannte o.k..

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,


    was heißt den eine begattete Königin ? Aus diesem Jahr oder eine alte ?
    Welcher Rasse?
    Bei alten Königinnen, könnte es sein, dass die Bienen der Meinung sind, dass sie es mit Ihr nicht durch den Winter schaffen und schon mal etwas neues ansetzen.


    Vielleicht sollte man es einfach noch mal ein bischen beobachten und nicht gleich in Panik verfallen.


    Grüsse 8)

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !

  • Moin Imkers,


    ist die Nachschaffungszelle den bestiftet?

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder