Arbeiterinnenbrut im Drohnenrähmchen

  • Ich habe heute beim Drohnenbrut ausschneiden gesehen das im Baurahmen ca 1/4 Arbeiterinnenbrut angelegt wurde.Ich habe versucht die Drohnenbrut drumrum auszuschneiden aber dabei ist mir leider die ganze Wabe ausgebrochen
    Da es mir um die Brut zu schade war habe ich im Honigraum 2 Mittelwände (die eh schlecht angenommen werden ) entfernt und dafür die leider ausgeschnittene Arbeiterinnenbrut auf die Rähmchenoberseite des darunter befindlichen Brutraumes gelegt (hochkant).
    Nu die Frage :
    hab ich das falsch gemacht und hätte die komplette Wabe entsorgen solleeen ?
    Oder gehöhren die Wabenstücke mit Arbeiterinnenbrut an einen anderen Platz ?

    Grüssle aus dem Nordschwarzwald


    Lagerfeuer1971