Schaubeuten

  • Hat jemand dazu Bezugsquellen und Preise?!


    Da wir ständig von Kindern und Nachbarn angesprochen werden aber nich laufend jemanden zum Bienenstand mitschleifen wollen würde ich gerne bei uns ein Schauvolk einrichten.


    Wo man auch mal die Leute bei Bedarf reingucken lassen kann.


    hat jemand Tips wo ich sowas bekomme?!


    Wenns geht auf Zandermaß!?


    Haben heute an einem Imkereistand auf einer Landwirtschaftsausstellung einen Imker geshen der eine Schaubuete mit 4 Waben da stehen hatte.
    Angeblich war die von Holtermann finde da aber nichts :cry:


    Das war sowas in der Art hier




    Ich finde da nichts außer diesen 2 Bildern im Netz.
    leider nur ausschnitweise.
    Vielleicht kennt ja einer diese Kästen und kann mir weiterhelfen ;)



    Danke Euch schonmal ;)

    Grüße Tanja


    Leben ist das was uns zustößt,
    wenn wir uns etwas anderes vorgenommen haben.

  • Hallo!


    Sofern selberbauen eine Alternative ist, findest du hier einen interessanten Artikel inkl. Bauanleitung: http://www.diebiene.de/online/…68d46c01a118164ea605cc781


    Nicht verkehrt wäre es sicherlich, wenn du dich mal an den Guido Hilgers wendest der hier im Forum rumturnt und anscheinend auch einen selbstgebauten Schaukasten im Betrieb hat:


    http://www.saarcarnica.com/Bas…ten%20DN%20anderthalb.htm



    Ciao,
    Marco

    And that's the way it is (Walter Cronkite)

  • Moin Mädel,


    man kann als Seitenscheiben auch 2mm Acrylglas nehmen, dann braucht man keinen Glaser. Der Rest der Kiste ist bei jedem gut sortierten Baumarkt erhältlich. Man kann auch ein Pappdach auf Sperrholz bauen, wenn man's in Kupfer nicht hinkriegt. Soviel Handwerk muß man einfach drauf haben. Deshalb kaufen die Schaukästen auch kaum Imker mit Werkstatt, Säge, Nägeln und Hammer. Bauplan gibt es auch irgendwo im Netz. Ist aber nicht nötig. Wabenabstand zur Wand kann man sich an den eigenen Beuten abkupfern und der Rest ist einfach eine Rahmen um zwei oder drei Waben und ein Flugloch unten und eine Futterkammer oben. Dazu kann man den Rahmen auch gleich nach unten durchreichen und das Ganze in Balkenschuhe stellen. Steht bombenfest und ist im Winter einfach weggeräumt.


    Ansonsten gibt da auch noch eBay. Da verkaufen auch einige Bastler solche Kästen.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Moin, Moin aus Hamburg,
    soweit ich informiert bin , baut Guido welche und versteigert sie sogar bei ebay :wink: 
    Ich habe selbst 3 verschiedene Schaukästen in Betrieb und muß sagen, das der ältsste und am aufwendigsten gemachte am Besten ist.
    Da gibt es für die Bienen offensichtlich Unterschiede. Am Besten funktionieren die mit 3 Waben.Bloß nicht zu klein.
    Ansonsten sind 177,-€ nicht überbezahlt. Wenn Du so ein Ding selbst bauen willst sitzt Du da mit etwas Übung bestimmt einen 8 - 10 Stunden dran. Ohne Materialeinkauf und Denk - und Beschaffungszeiten.Vom Werkzeug gar nicht zu reden.Ob das Ding nacher auch noch so aussieht wie Du es Dir vorgestellt hast , ist dann noch einen andere Sache.
    Mein für 75,€ im Internet ersteigerter Selbstbau überlebt bestimmt keine 5 Jahre. :evil: Immer frei nach der Devise : Was nichts kostet ist nichts Wert.
    Ich denke mal , das Du mit Deinem charmanten Art :wink: 
    bei Guido das Beste Preis / Leistungsverhältnis für eine Sonderanfertigung bekommen wirst.
    Viel Erfolg !!!!!

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Hallo Tanja,
    verstehe ich das richtig, dass Du da drin ein Volk dauerhaft unterbringen willst?
    Vielleicht äußern sich mal die Profis dazu, aber ich vermute, dass das nicht geht bzw. zumindest nicht sinnvoll ist :-? 
    Grüßle
    Soni

  • Dauerhaft auch nicht.


    Ich will mich einfach mal ein bischen schlau machen.

    Grüße Tanja


    Leben ist das was uns zustößt,
    wenn wir uns etwas anderes vorgenommen haben.

  • Hallo zusammen
    Danke für die Blumen, bei so viel Werbung muss ich mich ja nun melden.
    Tanja, wenn ich dein Standmaß weiß, kann ich dir sagen, ob noch einer da ist, und bei Anfrage nenn ich dir dann auch einen guten Preis. ;-)
    Die nächsten gibt es dann erst wieder nach dem nächsten verschneiten Winter (Falls die Verwandschaft nicht alles plündert)

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Drohne Daniel schrieb:

    Moin, Moin aus Hamburg,
    Ich denke mal , das Du mit Deinem charmanten Art :wink: 
    bei Guido das Beste Preis / Leistungsverhältnis für eine Sonderanfertigung bekommen wirst.
    Viel Erfolg !!!!!


    Danke für die Blumen. ;)
    Ich gebe mein Bestes.


    Der Großonkel meine Mannes ist Schreiner und das aus Leidenschaft.


    Er bringt zwar schon über 80 Lenze auf ist aber ganz begeistert.
    Im Winter will er sich wohl daran probieren ;)


    Wobei wir nicht wissen ob wir Ihm das antun sollen :o


    Ich guck mir mal den Bauplan bei der Biene an und werde Guido mal interviewen ;)
    Er hat sich ja immerhin freiwillig gemeldet :)


    Ein Bauplan wäre ja auch schon eine riesen Hilfe :)

    Grüße Tanja


    Leben ist das was uns zustößt,
    wenn wir uns etwas anderes vorgenommen haben.