Löwenzahnhonig

  • Wie hoch sollte der Wassergehalt bei Löwenzahnhonig sein?Wie schnell nach dem Schleudern soll ich rühren?Bei uns ist es kein 100%iger Löwenz. sonder noch Kirschblüte und Apfelblüte .Ist dann der Wassergehalt anders zu bewerten oder?

  • Nee, pit59,


    der Reiner Schwarz hat da schon völlig Recht. Und beim Wassergehalt darf es eigentlich auch nicht so viele Meinungen geben. Jedenfalls wären alle andern falsch. :lol:


    Wegen der Rührerei: Das hängt sehr von der tatsächlichen Tracht und auch der Reihenfolge des Eintrages (nicht unbedingt der Blühzeiten) ab. Da mußt Du den Honig sozusagen individuell überwachen. Was immer geht ist, regelmäßig (täglich) Rühren solange er noch dünnflüssig, dann merkt man sehr schnell wann er "kommt" oder ihn langsam aber bis auf 10°C abkühlen und dabei immer wieder rühren. Vorher impfen ist bei Rapshoniganteil nicht nötig ansonsten beschleunigt es das Festwerden. Aber Vorsicht, geimpfter Honig kann beim Abkühlen sehr schnell, also von Freitag auf Montag fester werden als einem lieb ist. Besonders Frühjahrshonig.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • :P Wie gut das ich aufmerksam gemacht wurde auf das Imkerforum.Wenn Ich noch mehr fragen habe und die habe ich :oops: bekomme Ich [wir] wenigstens jetzt promt antwort. Vielen Dank



    Mit ganz freundlichen Grüßen :D 
    Pit59