Die Neue Imker-Zeitung

  • Stefan-W schrieb:

    Mir gefällt deren interaktiver Ansatz.


    ....und ihre direkte Verbindung zu "Imkerbund.org."
    Ware gerade auf genannter Seite. Sie trägt leider die Handschrift (Layout) von K.Maresch. Nix gegen selbstgebastelte Internetauftritte, aber da hätte ich mir bei der Konkurenz zum DIB mehr Niveau gewünscht. Die Seite kommt knapp hinter Honigmayerhofers-Kitsch-Seite.
    (Kritik bezieht sich nur auf die Gestaltung, nicht Inhalte der erwähnten Homebastler.)


    Gruß
    Matthias

  • Matthias Bauer schrieb:

    ....und ihre direkte Verbindung zu "Imkerbund.org."


    Hallo Matthias,


    das eher weniger. Kann und sollte sich interaktiv noch entwickeln. Gegenpositionen / Meinungen sollten dort eingebracht werden können. Das ist doch positiv, oder nicht?


    Viele Grüße
    Stefan

  • Stefan-W schrieb:


    Hallo Matthias,


    das eher weniger. Kann und sollte sich interaktiv noch entwickeln. Gegenpositionen / Meinungen sollten dort eingebracht werden können. Das ist doch positiv, oder nicht?


    Selbstredend, deswegen:

    Matthias Bauer schrieb:


    (Kritik bezieht sich nur auf die Gestaltung, nicht Inhalte ...


    Gruß
    Matthias

  • Hallo zusammen.
    Ich finde die Idee sehr gut, auch die Anfänge. Mit Rudolf Jansen ist auch ein hilfreicher Imkermeister mit an Bord.
    Aber ob die "Die Neue Imker-Zeitung" Bestand haben wird, hängt sehr von ihren zukünftigen Beiträgen ab. Ich sehe es persönlich schon als rotes Tuch an, wenn ich gewisse Namen und Äußerungen lese!
    Beitrag vom 30.April 2005, von fridolin! (letzter Abschnitt)
    Wir kämpfen bis zum Sieg!
    Man ist versucht, den Arm hochzureißen............
    um ihn krachend auf das verwirrte Etwas sausen zu lassen. :evil: 
    Der Krieg ging gestern vor 60 Jahren zu Ende, heute sollten andere Wege gesucht werden. Wer mal bei unser-Imker.de im Chattraum gelesen hat, kann mich verstehen. War einmal dort, nie wieder.
    Aber ich wünsche dieser Zeitung einen guten Erfolg. Endlich mal eine Bienenzeitung, die nix kostet. ;-)

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Matthias Bauer schrieb:

    Die Seite kommt knapp hinter Honigmayerhofers-Kitsch-Seite.


    Gruß
    Matthias[/color]


    Vielen Dank,
    dein Geschmack spricht für sich :lol::lol::lol::lol::lol: Es hat mich sehr viele Mühe gekostet diese Seite so kitschig aufzubauen. :D:D:D:D:D


    Wenn du willst, bin ich dir gerne behilflich, deine Seite auch so zu gestalten. Deinen Neid kann ich sonst nicht ertragen, denn unter Kollegen hilft man sich doch gerne. :D:D:D:D:D

  • Hallo Forum,
    ich suche vergeblich auf der neuen Imkerzeitungsseite nach deren Urhebern.
    Da werden zwar einige Imkerkollegen vorgestellt, doch ob dies auch die "Macher" sind?
    Weder im Editorial noch im Impressum finde ich einen Verantwortlichen.
    Oder habe ich da was überlesen?

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Guido schrieb:

    Wer mal bei unser-Imker.de im Chattraum gelesen hat, kann mich verstehen. War einmal dort, nie wieder.


    Hallo Guido,
    ich bin auch manchmal im Chatt der Feinde bei oben genanntem Forum und konnte dieses gerade noch lebend verlassen :lol::lol::lol::lol::lol:


    Warum nie wieder in diesen Chatt gehen? Ich muss zur Verteidigung der Imker, die im dortigem Chatt schreiben richtigstellen, dass das durchaus Leute sind, die genauso ihre Ängste und Sorgen wie wir haben und sich gerade bei solchen Chatt´s Vorurteile abbauen lassen.



    Eine Medaillie hat immer zwei Seiten und ich bin auch wahrlich nicht immer der, der dieses "Geldstück" immer umdreht, aber Gedancken und vor allen Vorsätze habe ich dazu! (Vielleicht lese ich zur Zeit zuviele Bücher darüber)

  • honigmayerhofer schrieb:

    Warum nie wieder in diesen Chatt gehen? Ich muss zur Verteidigung der Imker, die im dortigem Chatt schreiben richtigstellen, dass das durchaus Leute sind, die genauso ihre Ängste und Sorgen wie wir haben und sich gerade bei solchen Chatt´s Vorurteile abbauen lassen.


    Lieber Xaver,


    was da an Lügen verbreitet und an Scheiße gepredigt wird (ist wörtlich gemeint) geht auf keine Kuhhaut. Aber das weißt du ja selber, das hat mit Imkerchat nix zu tun. Das ist einfach eine Frechheit was sich der Brandt dort teilweise erlaubt.
    Es gibt aber auch ein paar nette Imker dort z.B. "Tweety" und "Der Fuchs" mit denen kann man sich auch normal unterhalten, ohne eine Stellungnahme zu GVO und PSM abzugeben zu müssen oder eine halbe Bibel zitiert zu bekommen.


    Und als Gast ist man auch nicht sehr gut angesehen, kommt der Brandt doch immer als Gast und jeder vermutet, dass jeder Gast der Frido ist, erkennt man ja meist erst nach dem ersten Bibelzitat, dass er das war.


    Grüsse 8)

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !

  • Hallo Xaver
    Kann sein, dass ich zum falschen Zeitpunkt im Forum war. Aber wie ich schon einmal schrieb, wo eine Audrucksweise herrscht, die ich meinen Kindern verbiete, will ich mich nicht beteiligen. Dann gefällt mir nicht, dass 6 Leute anwesend waren, wobei 3 "Gäste" waren und wild drauf los brüllten.
    Wems gefällt, dem seis gegönnt. Meine Sache wars nicht. Ich spreche aber hier nur vom Imkerchatt bei unser-imker.de

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Berni911 schrieb:


    Es gibt aber auch ein paar nette Imker dort z.B. "Tweety" und "Der Fuchs" mit denen kann man sich auch normal unterhalten, ohne eine Stellungnahme zu GVO und PSM abzugeben zu müssen oder eine halbe Bibel zitiert zu bekommen.


    Na also, das wollte ich sagen, es gibt auch nette Chatter dort. :lol::lol::lol::lol:

  • honigmayerhofer schrieb:


    Vielen Dank,
    dein Geschmack spricht für sich. Es hat mich sehr viele Mühe gekostet diese Seite so kitschig aufzubauen.



    Hallo Xare,


    natürlich mußte Dich die Kritik treffen, war aber primär nicht meine Intension. Aber lieber ein paar ehrliche Worte als hintenrum gelästert !?
    Ich kann ein Webseite nicht selbstbauen, aber was ich nicht kann laß ich machen. - Und das ist gut so. - :wink: 


    Gruß
    Matthias

  • Matthias Bauer schrieb:


    Ich kann ein Webseite nicht selbstbauen, aber was ich nicht kann laß ich machen. - Und das ist gut so. - :wink: 
    Gruß
    Matthias
    [/color]



    Hallo Matthias,
    ich würde dich bitten, mir zu definieren was "kitschig" in Bezug einer Imkerei HP ist, denn in dir scheint ja der Fachmann, der sich Urteile über andere HP`S erlauben kann, sehr prägnant zu sein.
    Für eine Auflistung aller kitschigen Details die man weglässt, wäre ich dir sehr dankbar.

  • Hallo Franz,


    nur so aus Interesse über deine Homepage bin ich mal hingesurft und gebe dir meine Eindrücke wieder.(Du hast ja im letzten Beitrag danach gefragt).


    Ich bin kein Fachmann, freue mich aber an gut gemachten Internetseiten.


    Mir ist aufgefallen:


    Die Imkerfilmpage sieht professionell aus. Sie wirkt ansprechend und ist angenehm fürs Auge.


    Die Honigmayerhoferpage wirkt auf mich ermüdend. Viele verschiedene Schriftfarben. Teiweise sehr grelle Farben. Lange Ladezeiten von Photos ( Fängt schon beim Intro an) . Farbige Hinterlegungen von ganzen Textpassagen.


    Das nur ein paar Beispiele.


    Der Inhalt ist sehr gut und ich denke richtig verpackt käme er doppelt gut rüber.


    Ob das kitschig ist oder nicht, mag ich nicht beurteilen.
    Ich beurteile eine HP danch, ob ich gerne weitersurfe oder nicht.



    Viele Grüße


    buchneria