Honiggläsergläser mit Bügelverschluss ?

  • Erstmal Hallo an alle Imker- und Imkerinnen von Eurem neuen Forumsmitglid Lutz.
    ... ich hätte da mal eine Frage:
    In meiner vorimkerlichen Zeit (so vor zwei-drei Jahren) Habe ich mir immer bei einem großen Discounter um die Ecke Kiloweise Honig dubioser Herkunft gekauft und zwar in einer art runden 1kg Einmachgläsern mit Bügelverschluss und Gummiring. Diese Dinger finde ich praktisch wie geschnitten Brot und ettliche tummeln sich noch auf meinen Regalen.
    Da nun bald die neue Ernte ansteht und irgendwo abgefüllt werden muß wollte ich fragen ob jemand weiß woher man solche Gläser zu einem akzeptablen Preis beziehen kann? (am besten irgendwo im süddeutschen Raum)
    Gruß Lutz

    Im Mai sind alle Blätter grün,
    im Mai sind alle Kater kühn.
    Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
    und wer sich keins faßt, hat auch keins.
    (Otto Julius Bierbaum )

  • Vielen Dank für die prompte Antwort aber die viereckigen Dinger habe Ich auch schon ergoogelt.
    Ich meine die schönen organisch runden..
    Gruß Lutz

    Im Mai sind alle Blätter grün,
    im Mai sind alle Kater kühn.
    Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
    und wer sich keins faßt, hat auch keins.
    (Otto Julius Bierbaum )

  • Ja das kommt der Sache schon näher.
    nur die Größe stimmt noch nicht.
    aber wenn die 900 ml von Holtermann für 1250g Honig geeignet sind könnten die Bockmeyer-gläser mit 320ml mit hängen und würgen für ein Pfund geeignet sein?
    Falls ich nicht noch was besseres finde werde ich mir evtl. mal versuchsweise ein paar schicken lassen.
    Gruß Lutz

    Im Mai sind alle Blätter grün,
    im Mai sind alle Kater kühn.
    Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
    und wer sich keins faßt, hat auch keins.
    (Otto Julius Bierbaum )

  • Nee, da war bis jetzt noch keins von denen dabei, die du wirklich meinst...
    Die sind noch geschwungen in der Seitenansicht...


    Ich hab es irgendwo, ich weiß es! *grummel

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • ... ein wenig bauchig dürfen die Gläser schon sein.
    - ist eigentlich egal, nur ein viereckiges Glas mit rundem Deckel schaut halt meiner Meinung nach nicht so gelungen aus.
    - gibt´s eigentlich nichts in dieser Richtung unter einem Euro ?!? Von mir aus auch aus Polen , China oder sonstwoher.


    Gruß Lutz

    Im Mai sind alle Blätter grün,
    im Mai sind alle Kater kühn.
    Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
    und wer sich keins faßt, hat auch keins.
    (Otto Julius Bierbaum )

  • Nach langer Suche habe ich nun über ein Angebot bei Ebay eine Firma in Kehl (also fast um die Ecke) ausfindig gemacht, bei denen man evtl. preislich noch gut unter 1euro rauskommen kann. Ich bleibe mal dran
    falls jemand mitbestellen möchte kann man sich gerne an mich wenden. (wird vielleicht noch günstiger)


    Der Link:

    http://www.ne-verpackungen.de/


    Gruß Lutz

    Im Mai sind alle Blätter grün,
    im Mai sind alle Kater kühn.
    Drum wer ein Herz hat, faßt sich eins,
    und wer sich keins faßt, hat auch keins.
    (Otto Julius Bierbaum )

  • Hallo zusammen!


    Mir gefallen die Gläser mit Bügelverschluss auch sehr gut. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht bezüglich Spülmaschienentauglichkeit, Verschleiss der Gummis, Rost am Drahtbügel?


    Danke und Gruß
    Uli

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

  • Hi alle zusammen,


    Bügelgläser sind für Großverbraucher im engen Kundenkreis - ne tolle Idee.
    Ich hab in grauer Vorimkerzeit aus dem Groß- und Einzelhandel die Dinger mit dubiosem (Honig-)Inhalt gekauft, jetzt gottseidank nicht mehr notwendig :D . Die Gläser wurden min. 5* mit Marmelade u.Ä. gefüllt, jetzt kommt Honig rein. Also waren die Gläser oft in der Spühli, mit allen möglichen Reinigern.
    Testbericht: Gläser und Gummi überleben ohne Schrammen,
    Bügel - setzen leider ROST an :cry: .
    Also nur noch im engeren Kundenkreis (Familie, gute Bekannte) mit Rücklaufgarantie :wink: verwendbar!
    Grüße aus der matschigen halb abgesoffenen Lausitz (TAUWETTER auf DAUERFROSTBODEN)
    Knäcke