Warum schmilzt mein Wachs nicht?

  • Hallo Forum,


    ich habe ein Problem: mein Wachs schmilzt nicht! Ich habe Altwaben zum Schmelzen bringen wollen. Dazu habe ich eine Tonne gebaut und mit einem Dampftapetenlöser mit ordentlich Watt Dampf hineingejagt.


    Das Ergebnis: die Waben flogen aus dem Rahmen - schmolzen aber nicht.
    Also in ein Wasserbad gestellt - nix. Dann Direkt auf der Platte gestellt, vorsichtig erhitzt. Gut, der untere Teil schmolz halbwegs weg, aber oben waren immer noch Waben zu sehen - ziemlich schwarz.


    Dann habe ich den Topf in den Einkochkessel gestellt - nach vier Stunden bei 90°C : nix. Immer noch Wabenstruktur.


    Was ist denn das für ein Wachs? Habe ich anderen Wachs als Ihr? Ich hörte, der soll sogar in der Sonne schmelzen...


    Rätselnd...


    Bernhard

  • Moin Bernhard,


    ganz schwarze Waben schmelzen sehr schwer, weil das Gespinst das flüssige Wachs sofort aufsaugt. Die Profis benutzen übrigens Brenner mit 6kW und mehr. Ich glaube nicht, daß Dein Tapetenablöser soviel Bummes hat. Aber auch beim Wachsschmelzen in großen Dampfschmelzern müssen schwarze Waben noch von Hand ausgeschnitten werden, damit sie wirklich ins Wasser fallen und das Gespinst Wasser statt Wachs aufsaugen kann. Erst dann gibt es nennenswerte Ausbeute. Allerdings ist auch das ein Vergleich mit dreijährigen Waben. Ich habe selbst erlebt, daß aus von Wachsmotten arg zerfressenen schwarzen Waben aus einem ganzen Kessel mit vielleicht 50 Rähmchen trotz vorherigen Wässerns fast kein Wachs mehr gewonnen werden konnte. Da wäre der Heizwert sicher höher gewesen.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo, Bernhard,


    hast du die Altwaben vorher gründlich gewässert?


    Wenn nein, kannst du nur noch nette Grillanzünder aus ihnen machen.


    Wie Henry schon sagt, ungewässert saugen die in der Zelle zurückgelassenen Nymphenhäutchen das flüssig werdende Wachs auf und du guckst in die Röhre.
    Solche schwarzen Schwarten machen sich besser im Lagerfeuer....

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen