Wetter 2005

  • Moin Imkers,


    jetzt ist es auch bei mir soweit, jetzt reichts auch mir. Im Moment schneit es gerade wieder und es pfeift ein scheißkalter Wind hier. Auch wenn ich noch immer zu meinem Tip stehe (21. März 11:30 Uhr Frühlingsanfang bei leichtem Westwind) nervt der lange Winter jetzt doch schon ganz schön. Auch wenn ich mir sage, daß es für die Biene gut ist, für mich ist es das nicht. Ich will jetzt endlich Sonne sehen!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Moin Henry,
    vorhin sah ich die Wettervorhersagen für unsere Region im Internet an. Freitag 12 Grad miese, mich traf fast der Schlag. Meine Holzvorräte gehen auch schön langsam zu Ende.
    Derzeitiger Blick aus dem Fenster: Schneeflocken noch und noch. Beuten immer noch eingeschneit. Mir reicht es....



    Vorhersage für die Region Altötting
    Text Mi, 09.03. Do, 10.03. Fr, 11.03.
    Tiefst-
    Temperatur -4°C -5°C -12°C

  • Hallo ihr Beiden,


    kommt doch rauf zu mir 8°+ strahlender Sonnenschein und die ersten Schatzis fliegen sich sauber.
    So wie ich das am Haus beurteilen kann, keine Verluste und alles schon in Brut.


    Grüße
    Margret

  • Hallo zusammen,
    bei uns in Lippe Regen, alles Grau in Grau.
    Schnee liegt nur noch in den "Höhenlagen".
    Aber ein Trost: Die Kraniche und Wildgänse ziehen schon durch nach Norden. Schönes Zeichen, es wird Frühling. Wenn es auch noch nicht
    ganz danach aussieht und sich anfühlt. Auch die Schneeglöckchen fangen an zu blühen. :D 
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Ob euch das mental etwas hilft? :D


    Bei mir in Polen vor der Werkstatt:
    Schneehöhe 80-100cm
    Frühtemperaturen -10° und tiefer
    und es schneit!


    Nur der Hund mit seinem Vier-Pfoten-Antrieb kommt wirklich weiter, bloß der will nicht raus.


    2o km weiter und 400 m tiefer gibts keinen Schnee mehr.


    liebe Grüße


    Alfred

  • Hallo!


    Wir haben hier in Niederösterreich seit Mitte Jänner durchgehend Schnee. Heute wieder 30cm Neuschnee und Temperaturen von -26 bis +5 Grad im letzten Monat. Anfang Jänner war es so warm, dass die Bienen täglich geflogen sind und zu brüten begannen. Ende Jänner haben sie Brut wieder ausgeworfen (auf der Windel gefunden). Mitte Februar war ich noch einmal am Bienenstand, da hörte ich die Bienen noch leise summen. Zur Zeit hat es ca 75cm Schnee auf dem Weg zum Bienenstand, ich hoffe sie leben noch.


    Momentan wird mir das regelmäßige Schneeschaufeln auch schon genug!


    lg
    Andreas

  • Hallo,


    heute war bei ca. 8 Grad und Sonnenschein Reinigungsflug.
    Ab Mitte nächster Woche soll es laut Wetterbericht deutlich wärmer werden, ich denke das Wochenende werden wir mit Schnee und Regen noch überstehen. :D
    Franz , ich hoffe dein Feuerholz reicht noch bis nächste Woche. :D
    Jetzt noch zwei schöne Bilder die hoffendlich nächste Woche jeder zu Gesicht bekommt.

  • michael2 schrieb:


    heute war bei ca. 8 Grad und Sonnenschein Reinigungsflug.
    Ab Mitte nächster Woche soll es laut Wetterbericht deutlich wärmer werden,
    Franz , ich hoffe dein Feuerholz reicht noch bis nächste Woche. :D


    Hallo Michael2,
    in welchem Land wohnst du? Vielleicht in Afrika? Bin gerade ans Thermometer -12 Grad. Mir reichts so unendlich. Am Samstag haben wir Imkerfrühjahrsversammlung - Winterfrühjahrsversammlung wäre besser.

  • Hallo Michael2 und Xaver
    Also wirklich, der Frühling kommt. Bei mir flogen gestern auch die Bienen. Bin doch froh, dass ich auf Michaels Längengrad wohne ;-)

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....

  • Moin Jung und Mädels,


    nur mal so hier vonwegen Hoffnung auf Frühling am 21.03.05 11:30 Uhr und Westwind


    http://www.wetter.com/v2/?SID=&LANG=DE&LOC=7002&LOCFROM=0001&type=WMO&id=399&fdate=20050321


    Das ist doch dann Frühling oder? (Auch wenn's vielleicht regnet, doch tief feuchter Boden läßt die Obstblüte nicht erfrieren und bringt viel Rapsnektar)

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo!


    Bei mir hier wenige km südl. von Wien sah es bisher (und sieht es immer noch) wie in Sibieren aus. Jetzt scheint aber ein Ende in Sicht.
    Für kommende Woche Dienstag und Mittwoch sind 11°-15°C angesagt. :lol:


    Grüße aus dem noch viel zu weißen Flachland Österreichs und ich hoffe der Frühling schafft es auch über die nördlichen Grenzen unseres Landes.


    Stefan

  • Hallo,
    wenn es euch tröstet.
    Gestern um die Mittagszeit ist ein riesiger Trupp Kormorane im Formationsflug über mich hinweg gen Norden geflogen.
    Das Geschrei war so durchdringend, daß sämtliche Nachbarn zum Fenster rausgekuckt haben.
    Da diese Vögel immer auf einer Warmluftwelle reitend nach Norden ziehen, kommt in den nächsten Tagen der Umschwung. :wink: 
    Wenn der Frühling am 21. bei Henry sein soll, wird er hier am 18. oder 19. sein!
    Sicher!

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo Michael,


    Ich gebe dir Recht, der Sturm, aus Süd-West, hat ganz schön warme Luft mitgebracht und über Nacht den restlichen Schnee weggeblasen.
    Hier sind es z. Zt. 5°+ mit steigender Tendenz.
    Meine Damen bereiten die Kinderstuben vor, ein Geraspel unter den Beuten dass einem das Herz aufgeht.
    Na da werden sich die Fischer freuen wenn die schwarzen Brüder wieder über die Zuchtteiche herfallen!
    Bist du sicher das dass Geschrei von den Kormoranen war, das Saarland nimmt doch auch am Songkontest in Kiew teil, oder?


    Ich wünsche viele gesunde Bienen.


    Margret

  • Hallo bisy,


    Gotte erhalte dir dein spitzes Mundwerk! :) :)
    Natürlich waren es Kormorane, auch wenn die Leute bei uns von "Wildgänsen" sprechen.
    Der NABU hat den Zug auch schon registriert.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-