Schutzanstrich - Bondex

  • hallo forum,


    wer hier im forum hat Erfahrungen mit Bondex Holzschutzmittel?
    Würdet Ihr Magazin - Böden innen auch damit streichen?


    mfg


    bernie

    Imkeranfänger, Start April 2006,
    Standort: Kongo Bavaria * 4 Völker auf Eigenbau Dadant mod. * Brutraumzargen bestehen sich aus 2 einzelne, verschraubte Halbzargen * Zargeneckverbindung
    --> "Verdeckt Nut - Feder" verschraubt und genagelt* Wandstärke: 22mm Fichte

  • Hallo Bernie,


    also ich persönlich streiche die Magizine innen nicht, warum auch?
    Ich wollte auch bondex verwenden, habe aber von einem Bio-Imker
    eine wie ich meine sehr gute Wetterschutzlasur bekommen. Die heißt
    Bio Pinn, ist 100% lösemittelfrei und für Bio-Betriebe zugelassen. Diese
    Lasur trage ich mit einer Schaumstoffrolle zweimal auf, fertig. Die Lasur
    ist sehr gergiebig und für einen Preis von 27,-- € für 2.5 Liter auch noch
    billiger als bondex.


    Gruß Walter

  • Hallo Walter,


    meinte ob man die Böden innen streichen sollte? Welche Lasur von
    biopin ist für die Beuten geeignet?


    mfg bernie

    Imkeranfänger, Start April 2006,
    Standort: Kongo Bavaria * 4 Völker auf Eigenbau Dadant mod. * Brutraumzargen bestehen sich aus 2 einzelne, verschraubte Halbzargen * Zargeneckverbindung
    --> "Verdeckt Nut - Feder" verschraubt und genagelt* Wandstärke: 22mm Fichte

  • Hallo bernie!


    Die Böden innen habe ich auch nicht gestrichen. Du kannst ja einmal streichen, das reicht.
    Ich nehme die Wetterschutzlasur. Hab mal auf der Dose nachgeschaut,
    da steht als Artikelnummer nur "0242-003". Ob das tatsächlich die
    Artikelnr. ist weiß ich nicht. Hab aber noch einen Link gefunden, da kannst
    du nochmal nachschauen: http://www.yopi.de/BioPin_Wett…um_2_5_Liter_Farben_Lacke


    Biopin ist auf Leinölbasis. Schlechte Erfahrung habe ich bis jetzt mit der Lasur
    noch nicht gemacht. Die Lasur blättelt nicht ab.


    Gruß Walter