Hoher oder Flacher Boden

  • Hallo zusammen,
    wollte mal nachfragen ob sich von Euch jemand mit den Gitterböden von Bienen Weber aus Gera auskennt. Habe bis jetzt noch keine Beuten und möchte mir welche zulegen. Doch was sind die Vor- und Nachteil von hohen und niedrigen Unterböden. Er sagt allerding der flache mit Edelstahlgitter sei eher für die Profiimkerei geeignet, allerdings wären die flachen generell den hohen vorzuziehen.
    Bienen Weber bietet zwei Flache, einmal mit Kunststoffgitterboden und einer mit Edelstahl an. Und ein hoher mit Kunststoffgitterboden nach Liebig. Die Preise sind für alle gleich.
    Viele Gruesse
    Michael

  • Hallo,


    habe einige Weber-Beuten mit hohem Boden - Die Qualität ist sehr gut, das Kunstoffgitter ist stabil und läßt sich verh.mäßig gut säubern - allerdings habe ich im letzten Jahr erlebt, daß meine Schützlige ihren Drang nach unten nachgaben, und am unteren Rand der 1. Zarge anbauten. Aber letztes Jahr war einiges komisch - davor gab es keine Probleme.


    Gruß


    Peter

  • grüß Gott!
    flache böden von weber habe ich auch. bin sehr zufrieden damit. kann ich weiter empfehlen. die bienen bauen nicht in den boden hinein. das spart arbeitszeit. früher hatte ich einmal hohe böden. damals betreute ich 30 völker. der arbeitsaufwand war größer. die fütterung der völker erfolgt heute von oben.viele grüße aus klagenfurt.

    wer aufgibt der hat verloren - wer nicht aufgibt kann verlieren!