• Hallo,


    ich möchte im Frühjahr erstmalig in den Raps wandern. Standort habe ich schon gefunden und mit dem Landwirt ist alles klar.


    Woher bekomme ich ein Gesundheitszeugnis für meine Bienen und wie alt darf diese sein wenn ich dann loswandere ? Was kostet soetwas ?


    Wen muss ich dann vor Ort informieren ? Odnungsamt / Imkerverein ?


    Muss ich auch wieder die Abwanderung melden ?


    Welche Zeit muß ich den für diesen Papierkram einplanen ?


    :roll:


    Grüße


    Dr. Harper

    Bioland Imkerei, Horst in Westfalen

  • Hallo Dr. Harper,


    du brauchst ein Gesundheitszeugniss, was du vom Vetreinäramt Landkreises erhältst. Dort musst du min. 14 Tage vorher bescheid sagen. Was dass kostet, weiss ich nicht. Einfach mal anrufen, i.a. sind die ganz nett.
    Wenn du dann wanderst, musst du vorher das Vetreinäramt des Landkreises benachrichtigen, wo du hinwanderst und das Zeugniss mit Anwanderungsdatum und geplantem Abwanderungsdatum dort hinterlegen. Zur Abwanderung bekommst du es zurück.
    Falls der Aufstellort im gleichen Landkreis liegt, brauchst du gar nichts machen.
    Informieren solltest du dich noch, ob du in den Radius einer Belegstelle wanderst. Hier bei uns in Thüringen gibt es zB. ein Landesgesetz, was dieses verbietet (unter Strafe). Aber auch so wäre das unfair.
    Du kannst dich natürlich auch beim dortigen Verein melden, manchmal gibt es einen Wanderobmann. Allerdings meist nur bei so begehrten Trachten wie Edelkastanie oder so. Bei Raps interessiert es eigendlich niemanden.
    Prinzipiell kann dir nur ein Belegstellengesetz verbieten deine Bienen am Wanderplatz aufzustellen, sofern du das Einverständniss des Grundstückeigners hast. Das Veterinäramt hätte nur was dagegen, wenn du in ein Faulbrutgebiet wandern wölltest. Aber dass will man ja sowieso nicht, oder? Die Bescheinigung die du von deinem Veterinäramt erhälts bezieht sich auch nur auf die Faulbrut. Du darft nur weg, wenn deine Bienen frei von Faulbrut sind und du in keinem Faulbrutsperrbezirk stehst.


    Soviel in Kürze...


    Steve


    Ach ja, das Zeugniss gilt glaube ich ein Jahr oder so, bin mir da aber nicht sicher. Auf jedenfall reicht es bis zum Herbst, wenn du es dir im April ausstellen lässt.