"big brother im bienenstock"

  • hallo zusammen,
    hat heute schon jemand den "spiegel" von dieser woche gelesen?
    ist ein recht interessanter artikel (titel: "big brother im bienenstock") über die intelligenz und das orientierungsvermögen der bienen drin.
    da steht unter anderem auch, daß die bienen nach rind und schwein das drittwichtigste nutztier in deutschland sind!
    der bienen forscher jürgen tautz, den der artikel vorstellt, erklärt schulkindern bei führungen, woraus der dunkle waldhonig besteht: "pipi von blattläusen, aufgeschleckt und ausgekotzt von bienen, diese sauerei in ein glas und ab in den supermarkt - wohl bekomms"!?!
    da wird mancher unserer künftigen kunden erstmal schlucken und das nächste honigbrot erstmal mißtrauisch beäugen.
    gruß