Amerikanisches Imkerforum

  • Ab und an schadet es ja nicht, mal übern großen Teich zu schauen und in den dortigen Webseiten und Infoboards zu browsen. Hae da ein amerikanisches Imkerforum entdeckt - Harmut, da mußt DU Dich aber noch anstrengen! :lol::lol:


    Mehr als 4000 Mitglieder, Spitzenbeitragslieferant mit bis jetzt über 11.000 Beiträgen - wie macht der das bloß???


    Aber Spaß beiseite, es lohnt sich, mal zu schauen wie es woanders zugeht. Und ...... jaaaaaaaaaaa... es gibt durchaus Imkerei außerhalb des DIB, die hochinteressant ist und in ganz anderen Maßstäben denkt, lenkt und arbeitet. Da herrscht ein schönes, offenes Klima und kaum Regelungswut. *seufz*


    Heute morgen erzählte mir meine Brötchenverkäuferin, eine in Ehren ergraute Bäckermeisterin, ihre Kollegin habe eine Abmahnnung bekommen, alldieweil sie vergessen habe, einer normalen Brötchentüte mit drei Brötchen mittels Tesastreifen den Kassenbon anzuheften. Das müsse jetzt so sein, das sei auch eine neue Verordnung.


    Viele Grüße


    Klaus

  • Ein kurzer subjektiver Blick in das beesource Forum:
    Sehr spannend wie die Amerikaner verschiedenste Antibiotika in allen nur erdenkbaren Konzentrationen und Darreichungsformen in ihre Völker einbringen. Das Zeug gibt es aber auch in jedem Imkerladen zu kaufen.
    Ein weiterer Renner sind die kleinen Zellen unter "small cells" findet man über 200 Treffer wenn man die Website durchsucht. Ameisensäure ist in diesem US-Forum wohl ein Fremdwort: 54 Treffer gegenüber 329 im imkerforum.de. Offensichtlich haben die Amerikaner Schwierigkeiten die Sache richtig zu dosieren. Die Dosierungsschwierigkeit scheint es bei Apistan nicht zu geben: 169 Treffer zu diesem Thema, im Imkerforum sind es gerade mal 18. Ist ja bei uns auch nicht zugelassen. Perizin ist wiederum ein deutsches Lieblingsthema mit 323 Treffer, in der USA heißt das Produkt Checkmite und wurde 94 mal erwähnt. Die OS wird im Imkerforum 356 mal erwähnt, in den USA 117 mal.
    Zahlenmäßig ist die Imkerei in Deutschland also um einiges "biologischer" oder alternativer. Sehr oft werden kleine Zellen als Strategie gegen die Varroa empfohlen, aber aus gleicher Hand wird Antibiotika nicht abgelehnt.