Hat sich der Zucker geändert?

  • Hallo,


    vor ein paar Tagen gab es bei uns einen Schubs zu dieser Frage: Meine Frau buk Kuchen (ich war mit dabei als sie die Mengen abmaß!) und er wurde nicht so süß wie sonst. 20% mehr Zucker und der Geschmack war wieder in Ordnung.
    Wird dem Zucker neuerdings etwas beigemischt?


    Wenn ich mir so die Veränderung des Zuckers im Laufe der letzten Jahre anschaue, kriege ich schon das Grübeln. Der DDR-Zucker war recht grob, heute ist er so fein wie damals das Salz. Dazu noch herrlich rieselfähig. Ganz extrem wird der Vergleich mit dem Zucker der Sowjetunion - dicke leicht bräunliche Kristalle. Nicht daß ich große Kristalle haben will, aber da weiß man (oder glaubt man), noch Zucker zu haben.


    Wenn dem Zucker etwas beigemischt wird, muß es nicht unbedingt gut für die Bienen sein.


    Grüße, Thomas