Die Jecken sind los!!!!

  • Hallo, alle Miteinander,


    Es ist schon eine schlimme Sache wenn jemand bestohlen und geschädigt wird.
    Jedoch sollten wir auch so souverän damit umgehen wie der Geschädigte!
    Wenn ich richtig lesen kann, sind also schon einheimische Verdächtige in Sicht.
    Und gerade wo die Schmerzgrenze für Humor in Niederbayern sehr niedrig ist, muss man doch, auch nicht ansatzweise, an der Redlichkeit der Bayern zweifeln.
    Ich habe mir gerade ein Buch gekauft „Gebrauchsanleitung für Bayern“, auf jeder Seite steht am Ende „So san`s halt“!
    Und nun kommen noch die Badischen, na ja, da wissen doch einige noch nicht einmal ob sie nun zu Bayern oder zum Saarland gehören, bitte nicht böse sein, aber wo liegt Baden-Württemberg?
    Kenn ich nur vom Wein, - oder war es der Essig?
    Apropos Saarland, daher bekomme ich einen sagenhaften Akazienhonig und den leckersten Kastanienhonig den ich je gegessen habe, soll auch gute Imker da geben, nehmen manchmal den Mund ein wenig zu voll und sind deswegen auch schwer zu verstehen!
    Na gut, die wissen ja auch nicht, ob sie vielleicht noch mal an Frankreich ausgeliehen werden.
    Zu guter Letzt möchte ich aus gegebenem Anlass der hämischen Darstellung meiner Schleswig- Holsteinischen Heimat und ihrer Bewohner auf das entschiedene entgegentreten und auch einiges Richtigstellen.
    Nicht umsonst nennt man S-H, dass Land der Horizonte und genau so weit ist das Herz der Bewohner.
    Wir müssen nicht erst hinauf oder hinunter klettern um unseren Horizont zu erweitern und gestatten auch sich heimlich einschleichenden Saarländern den Genuss der Ostsee.
    Man nennt uns manchmal auch Fischköpfe, aber nur weil wir immer einen kühlen Kopf bewahren, dabei stehen wir immer unter Wind!
    Jedoch sind wir in S- Holstein immer bescheiden geblieben und doch weltoffen, eben zusammen mit Hamburg das Tor zur Welt.
    Selbst –Murphys- und die Dänen als blutrünstige Wikinger sehr gefürchtet, pflegen eine friedliche Nachbarschaft mit uns.
    Aber tiefste Provinz (Buxtehude) Niedersachsen in einem Satz mit S-H zu nennen ist schon ein starkes Stück und nur unter erheblichen Auflagen wieder gutzumachen!


    Trotzdem;
    Allen Jecken unterhalb der holsteinischen Elbe ein herzliches Helau!


    Ich wünsche viele gesunde Bienen.


    Margret

  • Hallo, Matthias,


    Immerhin hat ein Saarländer diesen absoluten Leckerbissen in die große weite Welt (S-H) gebracht.
    Haben de Pälzer damit doch einen optimalen Botschafter für ihr Spitzenprodukt!
    War Wein das nicht auch mal?
    Eine Freundin von mir kommt aus Landau und brachte mir ganz stolz Pälzer Wein mit, der hätte mich fast wieder zur Jungfrau gemacht!


    Elmar, dass war jetzt ein Witz!!


    Aber ernsthaft, mein Liebster überlegte mit diesem Honig einen Maronen- Honig Likör anzusetzen, ich konnte ihn noch bremsen immerhin waren es meine Gläser und Maronen hatten wir auch nicht.
    Vielleicht werden wir bald Pfälzer Edelkastanien- und Honig über das Saarland importieren und Likör zurück exportieren.
    Bestimmt lädt Guido dich dann im Sommer zu einer Kostprobe dieses Likörs ein.
    Zufälligerweise kennst du auch einen guten Weinbrenner?
    Man sagt, die Pälzer brauchen viel Weinbrand um den Saumagen zu verteilen.


    Grüße
    Margret

  • Hallo zusammen
    Hallo Magret
    Danke für die guten Worte.
    Werde im nächsten Jahr öfter die Schiene Völklingen/Bad Dürkheim/Hamburg/Rügen fahren.Daher sehe ich der Verteilung eurer guten Sachen keine Grenzen.
    Kostproben können ja an dem geplanten Forumstreffen verköstigt werden, falls es zustande kommen sollte, was ich sehr hoffe.
    Matthias: Es sind aber die Saarcarnicas, die den guten Honig machen! Nur die von Magret angesprochene Sorte Wein mußt du mir besorgen!!! ;-)

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....