• Moin Imkers,


    Ihr seht, am Anfang ging es noch um die Sache. Inzwischen geht es nur noch um "Der Hartmut hat meinen Beitrag gelöscht. Der ist soo böse!" Spendierbienen gibt es hier auch nur sehr wenige. Aber ganz viel Meinung.


    Wenigstens stimmt das Oberthema noch: "Krankheiten und Schädlinge"

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Glaub nicht alles was Du in anderen Foren liest !


    Und Fragen nach dem Preis für so ein Forum, wurden auch noch nicht beatwortet. Hier kann ich auch nichts finden! Nur weil das liebe Geld mal wierder eine Rolle spielt. Aber wie der Mann mit dem Vogel schon schreibt: das gehört hier nicht hin !


    Grüsse :wink:

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !

  • Henry schrieb:

    Moin Imkers,


    Ihr seht, am Anfang ging es noch um die Sache. Inzwischen geht es nur noch um "Der Hartmut hat meinen Beitrag gelöscht. Der ist soo böse!" Spendierbienen gibt es hier auch nur sehr wenige. Aber ganz viel Meinung.


    Wenigstens stimmt das Oberthema noch: "Krankheiten und Schädlinge"


    Hallo Henry,
    einer deiner besten Beiträge :D:D:D

  • Hartmut schrieb:

    ...blau ist in diesem Jahr
    Hartmut


    Ich will das auch mehr als erkennen der Zeichen der Zeit verstanden haben, nächstes Jahr ist dann weiß dran, für Weisheit !


    Grüsse :wink:

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !

  • Berni911 schrieb:

    Ich will das auch mehr als erkennen der Zeichen der Zeit verstanden haben, nächstes Jahr ist dann weiß dran, für Weisheit !


    Grüsse :wink:


    @ Berni911,


    hoffentlich liegt die "Weisheit" auch bei Dir? Bereits 2005? Ein moderater Umgang miteinander (@ alle), ist wechselseitig anzustreben.


    Beste Grüße
    Stefan

  • honigmayerhofer schrieb:

    Moin Imkers,
    Hallo Henry,
    einer deiner besten Beiträge :D:D:D


    Jo und nun sind ma komplett :P:P:P:P:P:P:P:P:P:P:P


    Ein Prost auf Herrn Mayerhofer für die Unterstüzung des Forums durch seine Bannerwerbung !


    Und da kann der Vogel interpretieren was er will. 8)

    Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage !


  • Hallo zusammen,


    zurück zum Thema. Ist inzwischen etwas neues bekannt ?
    So z.B. ein Teil der Berufsimker in Frankreich haben sich auch massenweise Königinnen aus den USA schicken lassen.
    Klopf, klopf...
    Oder werden die Biester zur Sicherheit bereits von den Instituten importiert ?
    Klopf,klopf...


    Gruß
    Matthias

  • Hier wurden aus Sizilien nicht nur KS importiert, sondern auch Ableger auf Waben.
    Ist das Risiko genug um besorgt zu sein?


    Ja, das ist genug Risiko!
    Vor allem wenn wir bedenken dass Kalabrien praktisch schon auf dem Festland liegt.


    Was den Drohn wundert ist, dass das Auftauchen in Kalabrien nun so hingestellt wird als sollten wir meinen es wäre das erste Auftreten von Aethina tumida in Europa.


    Was den Drohn dann demzufolge nicht wundert ist, dass seit zwei Jahren massiv und mit Nachdruck an dem "varroa gate" gearbeitet wird.
    Hier in diesem Link https://www.bayercropscience.u…/Bee%20Health_POSTER.ashx wird deutlich dass es nicht nur eine Varroafalle ist.


    Mäuschen der Drohn hört dich trapsen:-?


    dD


    schön wäre es, wenn dieser Fred von den unsäglichen Kommentaren gereinigt wäre