stammtischniveau

  • Lieber Imkerfreund Hartmut,
    auch Du solltest Dich mal an Deine Emails über bestimmte Leute für die Du Dich bei Dr. Fridolin Brandt Eric Zeissloff und mir entschuldigt hast erinnern, aber vielleicht müsst Ihr wirklich auf Stammtischniveau fallen!


    Liebe Margret,


    Dr. Brandt spricht bestimmt kein wirres Zeug sondern erkennt die Situation der deutschen Imkerei sehr gut und richtig und ist halt nicht von irgend einer Organisation gekauft!


    Lieber Imkerfreund Franz Xaver,


    bisher habe ich im Gegensatz zu Dir keine Imkerkollegen verachtenden Texte geschrieben, die danach von Hartmut gelöscht werden mussten und er sich dafür auch bei uns entschuldigt hat. Ich habe vielmehr in bezug auf mein Amt (demokratisch gewählt) und meine Ausbildung geantwortet und in die Diskussion Dinge eingebracht. Auch wenn es Leute gibt die andere wegen akademischer Titel anpöbeln, so muss denen deutlich gesagt werden, dass diese nach Deutschem Bundes Recht geführt werden müssen und die die sie führen dürfen sie ehrlich erarbeitet haben. In diesem Zusammenhang ist es dann auch sehr bedauerlich, wenn Imkerkollegen mit akademischem Titel sogar die Polizei geschickt bekommen wegen angeblichem Titelmissbrauch, ich denke da müssten sich andere mal bzgl. Umgangston und Umgangsform fragen!

  • Friedhelm schrieb:

    Lieber Imkerfreund Franz Xaver,


    bisher habe ich im Gegensatz zu Dir keine Imkerkollegen verachtenden Texte geschrieben, die danach von Hartmut gelöscht werden mussten und er sich dafür auch bei uns entschuldigt hat.


    Hallo freund friedhelm,
    eine Frage würde mich brennend interessieren. Du warst doch einmal ein großer "Macher" bei bio100, zumindestens hat dies der fridolin mal hier im Stammtisch geschrieben, dass da ein ganz anderes Niveau herrscht und man da ganz anders diskutieren kann. Ist das immer noch so?
     
    Deine Titel habe ich nie bezweifelt, du hast sie dir bestimmt hart erarbeitet, da hege ich und hatte ich auch noch nie die geringsten Zweifel oder habe ich das je behauptet?


    Aber wollen wir uns in Zukunft wirklich nicht lieber der Imkerei widmen, für dich muß das Reden über die Imkerei an der Beute selbst, ohne Politik machen zu müssen, auch ein gewisses Abschalten sein, da du doch beruflich sehr viel damit zu tun hast? Ich kann mir das so vorstellen, dass ich z. B. als EDV Fachmann, wenn ich den ganzen Tag am PC sitze in meiner Freizeit etwas anders machen will, als wieder dasselbe, das ich schon beruflich mache oder ist das etwa bei dir nicht so.?

  • Sehr geehrter Herr Dr. Berger,


    an diese Mail kann ich mich sehr wohl noch erinnern.
    Keiner hat mit rechtlichen Schritten gegen das Forum gedroht, nur Sie waren so frei....
    Über Niveau brauchen wir nicht zu diskutieren...

  • Lieber Imkerfreund Hartmut,


    wir können es ja reinsetzen und die Gründe für die rechtlichen Schritte nennen, es war Beleidigung und Unwahrheit!


    Hartmut Du hast nun bewiesen wo Du stehst und welchen wahren Geist Du hast! Bist halt auch gekauft!?

  • das kann doch nicht war sein!


    Wie die "Drei AFFEN"
    Einer hält sich die Augen zu,
    der Zweite die Ohren
    und der Dritte den Mund.


    Aber die drei Affen schreiben wie verrückt, genau über die Themen die sie nicht interessieren.
    Schneidet ihr, bevor ihr die Zeitung liest, auch die unerwünschten Artikel heraus?


    Und zu den "Drei AFFEN", immer das letzte Wort!


    Bin mal gespannt wer diesmal der Schnellere der "Drei AFFEN" ist!

  • Moin Friedhelm,


    Du hast Recht:

    Zitat

    Hartmut ... ist halt auch gekauft!?

    Ja das ist wohl so. Zum Glück beteiligst Du Dich ja nicht an der Webmaster-Kauferei. :wink: Aber Du mußt nicht so bescheiden sein mit Deinem Signum, da paßt doch bestimmt noch ganz gut Deine Position bei der Belatec AG und der Hinweis auf http://www.entstrahlung.de hin. Und vielleicht auch noch die sonst so gern benutzte vollständige Titelangabe "Dr. rer. hort. Dipl.- Ing. agr. ". Verdient ist verdient. Früher spielte das hier im Forum zwar keine Rolle, da war man hier eher Imker mit viel oder wenig Erfahrung. Die Werte verschieben sich halt. Mich zieht es aber doch mehr zu den Imkern.


    Leeroy : Danke, daß Du Dich schon mit Deinem zweiten Beitrag so nett hier vorgestellt hast. Und auch Dein Profil enthält soviel Information, daß man glaubt Dich persönlich zu kennen. Deine Betriebsweise finde ich sehr interessant, besonders das was Du gerade jetzt an den Bienen machst. Übrigens bezahlen die meisten die Zeitung die sie regelmäßig lesen wollen und haben was dagegen, daß ihnen dennoch Wahlkampfpropaganda in den Briefschlitz geworfen wird. Manche gehen soweit, daß sie wegen der unerwünschten Werbung ihren Türschlitz ganz abkleben und auf die Zeitung verzichten. Hoffentlich kommt es hier nicht so weit.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo Henry,


    Man tut was man kann!


    Schön das du dich jetzt mit Eric verträgts!
    Ich kannte ihn vor einigen Monaten noch etwas anders.....
    Seit Donaueschingen soll er ja guten Kontakt zu Dr. Schmuck (Bayer AG) haben.
    In Graz haben sie zusammen noch eine gut Show abgehalten :wink:


    Aber seit dem ist Ruhe im Stall, vielleicht hat er in der zwischen Zeit ein paar Geschenke erhalten. Weihnnachten kommt ja immer früher.


    Wenn du Eric mal triffst, Grüß ihn mal von mir, vielleicht kennt er mich noch..... au früheren,kämpferischen Zeiten :wink:


    Leeroy

  • Bisher habe ich eure Streitereien als Außenstehender bloß beobachtet. Nun habe ich mich entschlossen, auch mal meinen Senf dazu abzugeben. Ich wohne in Österreich und bin mit euren Vereinsstrukturen in D nicht vertraut. Auch kenne ich keine der ständig erwähnten Personen (Vorstände, Präsidenten, etc.).


    Ich verstehe nicht, warum manche hier im Forum stets nur nörgeln und andauernd an allem etwas auszusetzen haben. Wem es nicht passt, der muss ja nicht ins Forum reinschauen. Oder geht ihr auch zu euren Vereinstreffen zu Hause, um dort schlechte Stimmung zu verbreiten?


    Hartmut investiert Zeit und Geld in dieses Forum, um Gleichgesinnten über Orts- und Ländergrenzen (sogar Kontinente) hinweg die Möglichkeit zu bieten sich auszutauschen. Dafür an dieser Stelle ein Danke! Wer mit dieser Einrichtung in ihrer jetzigen Form nicht zufrieden ist, ist ja nicht gezwungen daran teilzunehmen.
    In den 4 Jahren, die ich imkere, habe ich sehr von diesem Forum profitiert. Wer meint, ohne dieses Forum auskommen zu können, würde dem großen Rest der Teilnehmer wohl einen Gefallen tun, wenn er ihm fernbliebe. Dafür sei auch euch gedankt!


    mfG, Stefan