Zucker ohne Genveränderung

  • Hallo


    hab ihr euch schon Gedanken gemacht ob euer Zucker von "normal" angebauten Zuckerrüben oder der Maisstärkesirup von "normalen" Pflanzen stammt. Oder etwa von genveränderten ?


    ich finde wir brauchen die Pharma und Saatgutkonzerne nicht noch mit dem Kauf von solchen Produkten unterstützen!


    Ich bin mir bei meinem Zucker nun nicht mehr sicher.
    Da schweigen sich sämtliche Firmen darüber aus.


    Vielleicht könnt ihr hier reinschreiben welcher Zucker mit gewissheit nicht aus genmanipuliertem Anbau stammt.


    mfG
    Uli

  • Hallo Uli


    Der einzige Ausweg den du dann hast, du musst Bio-Zucker nehmen. Bei Zucker ist das Problem, das nichteinmal nachgewiesen werden kann ob der Zucker aus gentechnisch veränderten Organismen stammt, da er so denaturiert ist, das keine Gensequenzen zur Kontrolle vorliegen. Zucker ist halt pur Kohlehydrat.


    Mit imkerlichen Grüßen


    Reinhard

  • Hallo, Uli,


    über den Stärkesirup Api-HF 1575 weiß ich zufällig, daß kürzlich von Mais-auf Weizenstärke als Grundlage umgestellt wurde, um das Risiko einer GVO-Kontamination gering zu halten.


    Viele Grüße, Johannes