Doppelte Eiablage

  • Mir ist heute bei der durchsicht etwas aufgefallen das teilweise 2 sogar mal 3 Eier in einer Wabe abgelegt wurde aber es waren keine Maden zu sehen, wer weiß eine mögliche Antwort.
    Es handelt sich um einen Ableger.

  • Hallo,
    es gibt da zwei möglichkeiten:
    1. Die alte ist noch recht jung und kanns noch nicht so.(hab ich nur mal gehört, ich glaube aber nicht daran)
    2. Das Volk ist weisellos und es gibt schon Drohnenmütterchen.(habe ich selbst schon erfahren müssen)
    Mein "Rat" in der Sache ist: suche die Königin! Wenn Du sie nicht findest, lös' den Ableger auf, indem du ihn etwas entfernt vom Bienenstand abkehrst.


    Grüße ,
    Erwin

  • Ich hatte das auch in Ablegern schon gesehen.
    Die neue Königin musste noch ein paar Wochen etwas üben.


    Wenn sie sich ansonsten gut machen, ist das kein Problem und
    gibt sich wieder,

  • Hallo baudochmitlehm,
    es scheint tatsächlich so zu sein, dass junge Königinnen das Eierlegen in Perfektion erst üben müssen. Habe dies dieses Jahr bewußt beobachtet und festgestellt, das die Königinen das Mehrfach-Legen nach einigen Wochen einstellen und die Brutflächen dann auch sehr gleichmäßig verdeckelt sind. Eine Behinderung der Königin kannst Du aber auch nicht ausschließen. Vielleicht kannst Du ja noch genauere Angaben zu dem Ableger bzw der Königin machen. Ansonsten würde ich sagen, warte eine zeitlang, beobachte was passiert. Handeln kannst Du auch später noch.


    Viele Grüße
    Stefan Kahlert

  • Moin,


    die Zuvieleier der ersten Tage werden von den Arbeitsbienen als solche erkannt und recht schnell beseitigt. Spätestens nach 3 Tagen haben die das in Ordnung gebracht. Es könnte also sein, daß fast alle jungen Alten erst so einen Murks legen die Arbeitsbienen mancher Völker das aber sehr schnell ausgleichen und die Imker nix merken. :lol:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder