Bienen bauen wild

  • Einen wunderschönen guten Morgen an diesen sch..... Morgen :D 
    Es ist schweinekalt 9 C bei uns.
    Johannes bei deinem Volk( Schwarm) würde ich eine Brutraumzarge mit ausgebauten Waben, ohne Absperrgitter aufsetzen. Die Königinn geht immer in die Wärme, also nach oben.
    Leider hast du den Rat von mehreren von uns wahrscheinlich nicht beachtet, deine Waben aus den verstorbenen Völkern :cry: aufzuheben.
    Die sind ja nicht an einer Krankheit kapputt gegangen.
    In diesen Fall nun würde ich einen Honigaufsatz mit ausgebaute Waben draufsetzen und wenn die Königin oben ist, das Abspergitter einlegen.
    gleich mit einlegen des Abspergitters gibst du den Brutraum geben und dann langsam füttern.
    Die Bienen gehen nach oben und im untere Raum schlüpfen die Bienen und du kannst Ihn wegnehmen.
    Honig bekommst du von dem Schwarm ja sowieso nicht.
    Noch einen Rat: Gib dem Schwarm im oberen Brutraum Mittelwände. Der macht Dir sonst die gleiche SCH... wieder.
    Der kanns nicht anderst.
    Gruß
    Heike

    Wer hinfällt und nicht wieder aufsteht , der hat schon verloren.

    ( von mir ;-) )


    Gruß

    Heike

  • Hallo, Heike,


    danke für Deine Reaktion auf meinen Beitrag!

    Heike Aumeier schrieb:

    Leider hast du den Rat von mehreren von uns wahrscheinlich nicht beachtet, deine Waben aus den verstorbenen Völkern :cry: aufzuheben.

    Stimmt; aber die waren wie gesagt dicht an dicht voll mit toten Bienen in den Zellen, und die fingen dann an zu schimmeln. Danach habe ich mich von den Waben schweren Herzens verabschiedet... :(


    Heike Aumeier schrieb:

    Gib dem Schwarm im oberen Brutraum Mittelwände.

    Aber ganz sicher...


    Viele Grüße, Johannes

  • Liebe Heike, lieber Johannes,
    der Schwarm könnte schon anders...Habe einen Nachschwarm vom selben Volk, der akkurat seinen Naturbau auszieht und zwar schnurgerade über mittlerweile 5 Waben DNM.
    Ich glaube, man muß sich einfach ein bißchen mehr kümmern am Anfang, ob es die Mädels so auf die Reihe bringen, wie es mir als Imker nützt. Konkret bedeutet das, dass die erste Woche, vielleicht sogar über 10 Tage alle zwei Tage eine Kontrolle notwendig ist. Bei so kurzen Intervallen kann man Wirrbau noch leicht korrigieren.
    Schöne Grüße
    Petra