Das Wetter spielt verrückt

  • Hallo Imkerkollegen,


    als ich heute einen meiner Aussenstände anfuhr, musste ich feststellen, daß in der Rhön (Wasserkuppe) Schnee gefallen ist. In der Zeitung habe ich dann erfahren, dass gestern 30 (in Worten dreißig) cm Schnee gefallen sind. So etwas hat es seit der Aufzeichnung des Wetters noch nicht gegeben.

    Mit freundlichem Imkergruss
    Dieter Luft

  • Hallo zusammen,
    das Wetter hat schon oft verrückt gespielt:
    1974 gab es im Juni(!) in Norddeutschland Schnee, wenn auch nicht viel und nur einmal.
    Anfang Mai Frost und Schnee ist an für sich nichts ungewöhnliches.
    Denkt doch nur daran, das in den Bauernregeln die Eisheiligen als letzte Frosttage aufgeführt sind.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.