registration

  • wie lange dauert es, bis der admin die registrierung genehmigt?

  • aus gegebenen Anlass bin ich im Moment mit dem freischalten neuer Accounts etwas zurückhaltend.
    Es ist sinnvoll das Profil annähernd auszufüllen. Andere Imker die evtl. auf Probleme und Fragen von Dir antworten möchten, können dann bereits vieles ableiten. Z.B. vom Wohnort die Höhenlage und dann eine evtl. Betriebsweise etc. Auch möchte man ja ungefähr wissen mit wem man es zu tun hat.
    Beste Grüße
    Hartmut

  • schade, dann eben nicht :/ - wobei ich nicht verstehe, wieso in diesem board irgendwelche restriktionen herrschen.


    ausserdem: wie soll ich das profil eiditieren, wenn ich gar nicht reinkomm? und ob euch mein wohnort in chile etwas nützt, mag ich bezweifeln.

  • Hallo Gast. Schreib doch ein paar Daten rein. Es ist immer interessant etwas über andere Leute in anderen Ländern zu erfahren. Ich wohne in Spanien (früher mal Argentinien) und habe einfach Spanien als Wohnort angegeben. Das reicht erstmal ; und wie heisst Du?


    No seas tan quisquilloso hombre !!!


    Saludos Pedro

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • genau das ist wichtig für die Anmeldung, dass Du eben nicht hier bei mir um die Ecke in Berlin wohnst sondern in Südamerika!
    Du kannst die Anmeldung natürlich nicht editieren. Melde Dich doch einfach mal mit genaueren Auskünften neu an.
    Hartmut weiss schon, warum er das so machen muss. Wenn Du mir eine email von Dir gibst (per PM , oder einfach in meinem Profil nachschauen) kann ich Dir genaueres dazu sagen.

  • danke, es hat sich inzwischen erledigt und ich kann mich einloggen. da ihr ja alle soviel wert darauf legt, mich kennenzulernen:


    wie wir nach chile kamen: www.torresuiza.com/biketrip
    was wir in chile tun: www.torresuiza.com/german


    ich habs hartmut schon geschrieben: seit vielen jahren bin ich auch moderator eines boardes (komplett anderes thema), und von dort bin ich gewohnt, dass die leute anonym bleiben.

  • kannst Du nicht endlich aufhören mit der Agitation gegen andersdenkende? Deine Themen und Du werden immer peinlicher, dann ist der Sache nicht gedient. Und hör endlich auf mir mails zu schreiben. Die bezeichne ich ab sofort als Spam, klar?

  • Sag nicht viel das zu aber, mir reicht es aber langsam. Das ist hier ein Imkerforum und kein Kindergarten, und hier wird nicht in Spanischer Sprache über jeweilige Forumteilnehmer geschrieben, oder abgelästert.
    Wir alle sind erwachsene Leute, und wollen von jeder hier für voll genommen werden.
    Wenn ich einen Doktortitel habe verhalte ich mich auch entsprechend danach und beleidige hier keine Leute, egal ob privat oder im Forum.
    Wenn man ein entsprechendes des alter erreicht muss man wissen wie man mit Leuten und Mitmenschen umgeht, ich mit meine 25 Jahre weiß wie ich mit anderen Leuten gegenüber zu verhalten habe.
    Jemanden Privatmails zuschicken die beleidigungen und beschimpfen enthalten ist eine bodenlose frechheit und schließt auf wenig Verstand aus, weil der jenige sich nicht normal verteidigen kann.
    Das musste jetzt mal raus und ist meine Eigene Meinung.
    Ich hoffe das hier im Forum endlich wieder die alte Stimmung herrscht, und nicht dieser Affenzirkus.

  • Hallo Leute.
    Was ist denn los im Forum. Jetzt haben wir Chilebee gerade überzeugt, dass wir "gesittete" Forumsmitglieder sind, uns anmelden, zu erkennen geben damit unsere Neugier auf neue Mitglieder gestillt wird,usw.
    Mit Euren (einigen Beiträgen) kann man wirklich nichts anfangen. Wenn schon nicht von Bienen die Rede ist, schreibt übers Wetter. Ist allemal noch interassanter.
    Nebenbei gesagt, Fridolins Spanisch ist Gott sei Dank nicht so recht verstÄndlich.
    Ich begrüsse also chilibee als neues Mitglied und dass er nicht gleich zu schlecht von uns denkt. Aber er wird ja selber sehen, dass die Beiträge hier im allgemeinen recht interessant sind.
    Wenn ich mich in meinen Beiträgen schonmal auf spanisch verabschiede, wenn es gerade passt (ich denke ein Chilene wird sich darüber freuen) dann sei mir das gestattet :D 
    In diesem Sinne @ Chilebee: No te asustes, normalmente somos muy normales e interesados en temas de abejas y todo el contorno de estas.


    Saludos Pedro

    In diesem Sinne. Pedro.
    (aus dem sonnigen Spanien)

  • nur keine panik - als alter internetfreak und formsadmin (anderes thema) weiss ich, wie in solchen foren miteinander umgegangen wird. aber solche quereleien hätte ich in einem imkerforum NICHT erwartet.


    wie dem auch sein: ich seh das nicht so tragisch. viel wichtiger ist, dass die meisten beiträge einigermassen normal beantwortet werden. und das scheint ja bisher der fall zu sein.


    ich freue mich auf jeden fall auf eine angenehme zusammenarbeit. als neuling werde ich sicher auch einige bescheuerte fragen stellen, also seid nachsichtig mit mir :-)