Drohnengitter

  • Hallo.

    Ich suche das ideale Drohnenabsperrgitter für das Apidea. Habe bisher das blaue Plastikabsperrgitter aussen über die ganze Front benützt, bin aber nicht zufrieden. Finde immer mal wieder Königinnen, die nicht rauskommen oder nicht mehr ins Apidea reinkommen und am Gitter bzw. im Gitter hängen. Wie ist der ideale Abstand, damit Königinnen problemlos durchschlüpfen können, aber Drohnen nicht durchkommen? Größer als 5,2 mm?

    Danke und schöne Grüße

  • Hallo.

    Ich suche das ideale Drohnenabsperrgitter für das Apidea. Habe bisher das blaue Plastikabsperrgitter aussen über die ganze Front benützt, bin aber nicht zufrieden. Finde immer mal wieder Königinnen, die nicht rauskommen oder nicht mehr ins Apidea reinkommen und am Gitter bzw. im Gitter hängen. Wie ist der ideale Abstand, damit Königinnen problemlos durchschlüpfen können, aber Drohnen nicht durchkommen? Größer als 5,2 mm?

    Danke und schöne Grüße

    Schreib mal Michael Gerl (Buckfast Bayern an). Habe die Tage noch das Edelstahlset für Apideas bei ihm bestellt. Er hat noch welche von der letzten Sammelbestellung. Die funktionieren einfach.

  • Ich nehme auch die blauen und hatte bisher keine Probleme!

    Es gibt halt viele verschiedene Hersteller und jeder produziert was anderes. Ich kann nur empfehlen nachzumessen, ob die Abstände passen und ob das Material längerfristig maßhaltig ist. Gerade bei Fluglochrosetten gibts viel Schund.


    Nicht alles ist schlecht, aber man muss prüfen was brauchbar ist bevor man auf die Belegstelle fährt.

  • zenz Es gab in 2019 eine Serie von blauen Gittern die nicht gepasst hatten und viele Königinnen nicht rauskamen. Kollegen in BW hatte da arge Probleme. Evtl. hast du ja noch welche aus der Charge. Mittlerweile scheint das Problem behoben zu sein. Michi Gerl hat aber eine tolle Lösung für Apideas die passt!

    Die Bevorzugung lokaler Produkte ist weder Nationalismus, noch Faschismus, noch Protektionismus, sondern ist nur ein Symptom von Intelligenz und Umweltverträglichkeit.