Projekt: Vitalbiene

  • Moin,


    hat sich schon mal jemand mit den Projekt Vitalbiene befast und kann mal berichten ?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Idee dahinter finde ich plausibel. Wenn wir ewig alle Varroa killen werden die Bienen Nie lernen damit umzugehen . Nur das Käfigen der Königin gefällt mir nicht.


    LG Dirk

  • Ich glaube diese Debatte habe wir hier bereits bis zur Erschöpfung geführt, wenn auch vielleicht nicht unter dem Titel "Vitalbiene".


    .. und mute uns bitte nicht fünfeinhalbstündige Videos zu, ohne anzugeben, auf welchen Abschnitt zu Dich beziehst. Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, aber ich gehöre einer Generation an, die lesen kann und die Kunst des "Querlesens" erlernt hat. Bei Videos geht das leider nicht.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • "würde" diese "Energie" auf VSH gerichtet, das wäre doch wirklich ma was!

    40 Jahre wurden bisher mit solch komischen Ideen mit noch viel Kohle ohne ein Erbebnis (ups, kein Ergebnis is auch eines) veplempert.

    Was für ein Jammer!

    Es gibt Völker, die beissen schmeissen jede mit Viren und Milben verseuchte Larve im Volk raus, im Nebeneffekt hindern sie die Milbe an der Fortpflanzung. Ja, es ist vererbbar!

    Warum nur.......

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/