Mäusegitter bei Beutenbock?

  • Ich Neuling bereite mich auf den ersten Winter mit Bienen vor: Meine beiden Beuten stehen auf Beutenböcken aus Metall, siehe Foto (inzwischen ist aber das Flugloch verkleinert). Ich lese, dass man über den Winter ein Mäusegitter anbringen soll, aber gilt das auch für Beutenbock-Beuten, kommt da eine Maus hoch? Danke für eure Antworten!


    beutenbock.jpeg

  • Ich Neuling bereite mich auf den ersten Winter mit Bienen vor: Meine beiden Beuten stehen auf Beutenböcken aus Metall, siehe Foto (inzwischen ist aber das Flugloch verkleinert). Ich lese, dass man über den Winter ein Mäusegitter anbringen soll, aber gilt das auch für Beutenbock-Beuten, kommt da eine Maus hoch? Danke für eure Antworten!


    beutenbock.jpeg

    Gefühlt steht jedes zweite Volk auf Beutenböcken. Mäuse interessiert das überhaupt nicht. Gitter, flaches Flugloch oder Fluglochkeile mit kleinen Törchen wie z.B. Nicot, dann hast du Ruhe

  • ...aber gilt das auch für Beutenbock-Beuten, kommt da eine Maus hoch? Danke für eure Antworten!

    Gefühlt steht jedes zweite Volk auf Beutenböcken. Mäuse interessiert das überhaupt nicht.

    Ich hatte einen Stand auf einem Flachdach in 7. Stock, kein Futter, kein Publikumsverkehr, kein Dachgarten - letztes Jahr ein Mäusenest drin, Übrigens das erste, seit ich imkere! Die sind überall und kommen überall hin...

    Wow, drei Imker,eine Meinung!!!

    Ja, habt ich ihr auch die Anomalie des Raums gespürt? Gruselig...

  • ...aber gilt das auch für Beutenbock-Beuten, kommt da eine Maus hoch? Danke für eure Antworten!

    Gefühlt steht jedes zweite Volk auf Beutenböcken. Mäuse interessiert das überhaupt nicht.

    Ich hatte einen Stand auf einem Flachdach in 7. Stock, kein Futter, kein Publikumsverkehr, kein Dachgarten - letztes Jahr ein Mäusenest drin, Übrigens das erste, seit ich imkere! Die sind überall und kommen überall hin...

    Wow, drei Imker,eine Meinung!!!

    Ja, habt ich ihr auch die Anomalie des Raums gespürt? Gruselig...

    Durch deinen Beitrag merke ich erst, dass meine Aussage missverstanden werden kann. Gemeint war, dass es Mäuse überhaupt nicht interessiert, ob die Beuten auf einem Beutenbock stehen oder nicht. Sie sind da und sie kommen rein, wenn die Eingänge zu groß oder aus zerlegbarem Material.

  • Und wenn es eng wird, fressen die sich sogar durchs Plastikgitter und tun sich im Inneren gütlich ... hatte ich letztes Jahr. Leider hab ich das Stück Gitter weggeworfen, hätte ich mal als Anschauungsmaterial aufheben sollen. Schönes kreisrundes Loch, exakt in "Mäusegröße".


    Wolfgang

    Nicht alles was schön ist, kann man für Geld kaufen