12.8 und noch gar nicht behandelt

  • Hallo, ich habe es befürchtet mein "Bienenbuddy"3Völker, hat noch gar nichts gemacht. Hat mir erzählt er habe schon geteilt und behandelt. Nun liegt das Kind schon fast im Brunnen. Ich habe mir gedacht, alles verkunstschwarmen, OX3,5 sprühen.

    Brutscheune mit OXStreifen und aus den 3 Völkern nach 7 Tagen noch einen zusätzlichen Kunstschwarm und den Rest in den Schmelzer.

    Er ist immer nur am We zuhause, ich die nächsten 2 Wochen auch.

    ratlose Grüße

    Marcus

    mehrere Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus,

  • Konsequent kennt der nicht, es gibt immer wieder wichtige Sachen. Meinst du so richtig klassich TBE klappt noch ?

    Bis bald

    Marcus

    Montag meinte Ludger doch noch, dass das jetzt auch noch geht mit der TBE, aber du kriegst halt aus der Brut nix mehr verwertbares.


    Bei mir wurden heute die letzten Brutscheunen nach auslaufen der Brut mit Ox besprüht. Kurzum: er ist spät dran.


    Was meint er denn mit geteilt und behandelt? Du schreibst ja er hat gar nix gemacht. Heißt das er hat dich einfach angelogen und war tatenlos oder wie ist das zu verstehen?

  • Konsequent kennt der nicht, es gibt immer wieder wichtige Sachen. Meinst du so richtig klassich TBE klappt noch ?

    Bis bald

    Marcus

    Es kommt natürlich auf den Zustand der Völker an. Aber wenn bisher noch gar nichts passiert ist und wenn ihr es schafft DIESES Wochenende die Brutentnahmen zu machen, sofort einen großen Futterstoß (8l unverdünnten Sirup) gebt, sollte das noch gutgehen. (Wenn Teilen und Behandeln schon gelaufen ist - keine TBE mehr anhängen!)

    Dann nächstes Wochenende wirklich die Fangwabe entnehmen (und evtl. mit Oxalsäure sprühen) sonst geht das auf lange Sicht doch noch schief.

    Aber mit ein wenig Glück sind zu dem Zeitpunkt die gegebenen Mittelwände schon komplett ausgebaut. Ihr müsst die Völker im Futter halten, dass sie Futterkränze aufbauen. Noch eine Woche später werden die Völker optisch zusammenbrechen, aber sie sollten noch auf Einwinterungsstärke kommen. Werden bis zum Frühjahr vielleicht keine Raketenvölker mehr, aber sie sollten im Frühjahr ankommen.

    Die Brut müsst ihr aber leider vermutlich ebenfalls SOFORT einschmelzen. Die Gefahr, dass ihr da eine Milbenschleuder hättet ist sehr groß und normalerweise sind die jetzt schlüpfenden Bienen so stark vorgeschädigt, dass sie für den Aufbau von neuen Ablegern leider unbrauchbar sind.

    Hättet ihr die selbe Aktion vor 4 Wochen gemacht, wären aus der Brut noch schöne Ableger geworden.


    viel Glück.

    Ludger

  • Hättet ihr die selbe Aktion vor 4 Wochen gemacht, wären aus der Brut noch schöne Ableger geworden.


    viel Glück.

    Ludger

    Ich habs vor ca. 3-4 Wochen gemacht.

    Aus 25 Brutscheunen sind leider nur 18 schöne Ableger geworden.

    Ich führe das auf die Hitze zurück die an diesen Tagen geherrscht hat und ich doch eine Handvoll Bienen zu wenig mit eingepackt habe.

    Noch dazu is der Brutscheunenplatz an einem wenig beschatteten Standplatz.

    Habe wieder zwei Punkte, die ich in der Zukunft berücksichtigen und prüfen kann.


    beste Grüße

    uli

  • Hallo,

    vielen Dank für die Ratschläge. Also wird aus der Brut bei Licht betrachtet nichts vernünftiges mehr rauskommen ?

    Muss ich bei Brutentnahme unbedingt mit einer Fangwabe arbeiten, oder reicht 5 Tage später OX sprühen aus ? Aber er kann ja eine offene Brutwabe drin lassen. Hosenträger und Gürtel.

    So ein Mist alles.Konsequent kennt der nicht, es gibt immer wieder wichtige Sachen. Meinst du so richtig klassich TBE klappt noch ?

    Du schreibst ja er hat gar nix gemacht. Heißt das er hat dich einfach angelogen und war tatenlos oder wie ist das zu verstehen?

    Er hat sich schon 2 Wochen nicht mehr gemeldet, vorher fast täglich. Hat mir auch bei dem letzten Telefonnat gesagt er hat es gemacht......nennen wir es Notlüge, keine Zeit und kein Material(da nerve ich immer er soll Zeugs kaufen).

    Jetzt bekommt er von mir noch besten Wissen und Gewissen geholfen, aber der ganz große Experte in Spät behandeln bin ich auch nicht.

    Bis bald

    Marcus

    mehrere Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus,