Grosser, kleiner Stecher - umweiseln?

  • Kurzer Bericht: TBE gestern mit OS sprühen abgeschlossen. Schon da waren sie friedlich. Heute morgen beim Gießen hat mich niemand angeflogen.

    Ich freu mich. 🙂

    Viele Grüße

    Andrea

    Ein Garten ohne was zu essen ist verschwendete Landschaft.

  • Das Verhalten oder besser gesagt die Haltung gegenüber den Bienen hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss. Sind wir nervös oder ängstlich, strömen wir irgendwas aus. Hunde merken das, Bienen auch. Beispiele:


    Unser Jüngster entwickelte aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen voriges Jahr die Gewohnheit, nach der Schule direkt vor dem Flugloch eines Volkes durchzumarschieren. Erst als er das mal bei ordentlich Trachtflug wieder tat, wurde er einmal gestochen. Nachher hatte er Angst vor den Bienen, lief nicht mehr vor dem Flugloch durch und wurde trotzdem noch einige Male gestochen, wenn er halbwegs in der Nähe war, während ich etwas am Volk gemacht habe.


    Die Genetik an meinen Ständen hat sich noch nicht nachhaltig verändert, aber ich bin innerlich mittlerweile viel gelassener an den Bienen. Ich werde deutlich weniger angegriffen oder gestochen als früher! Sehr deutlich weniger! Und ich habe schon immer ganz behutsam und vorsichtig gearbeitet …