Varomed sprühen anstatt zu träufeln.

  • Hallo zusammen,


    nach meiner TBE letzten Samstag, möchte ich meine Völker mit Varomed behandeln.

    Man sagt im Sommer ist sprühen besser als Träufeln, da der Wabensitz im Sommer ja nicht so dicht ist.

    Varomet ist aber gebrauchsfertig zum Träufeln in der Dosierflasche, macht es sinn umzufüllen und zu Sprühen?


    Gruß Bernhard

  • Nachdem zum Ende der Flasche hin, die Flasche beim träufeln ab und an schon dicht macht, stelle ich mir eine Sprühbehandlung von Haus aus als spaßbefreit vor.

    Die Lösung vorher durch einen Filter würde ich als Risiko bei der Wirksamkeit vorstellen.

    Zumindest so lange man nicht weiß was dann raus gefiltert wird.

    Ich würde auch nach Vorgabe beim Träufeln bleiben. Es gibt genug zugelassenes zum sprühen.

    Man kann ohne Bienen leben, aber wie halt.

  • das ist eine Siruplösung, wegen der Anhaftung- das verstopft den Sprüher.

    Sprühen ist auch für den Imker von der Belastung - und damit notwendige Schutz- und Arbeitsaufwand höher als träufeln . Wenn sprühen dann MS oder Ox5,7 verdünnt- ist auch wesentlich preiswerter als Varromed.

    Wenn man schon ganz abweicht- Sublimation brutfrei.