Kunstschwarm mit eigener Königin

  • hi Leute, ich möchte meine beiden Stände sortieren. Auf einem bleiben alle Bienen mit Kö auf MW nach der TBE und auf dem anderen würde ich gern Kunstschwärme mit den Königinnen rausnehmen und die Brutscheunen stehen lassen.


    Da ich diese Kunstschwärme dann auf meinem Flugling-Stand direkt in neue Kisten schlagen möchte, wäre die Frage, ob man die Königin erst vorher raus sortieren sollte und im Ausfresskäfig mit in die Kunstschwarmkiste hängt. Am nächsten Tag dann einschlägt + die Königin dazu hängt. Schneller wäre es natürlich, den Großteil der Bienen in die IKEA Kiste zu klopfen und danach ausschließen müsste, dass die Queen nicht mehr in der Kiste sitzt. Im Prinzip hört man es ja auch im Keller, ob sich die ruhige Traube gebildet hat.


    Die Frage für mich wäre halt, wie hoch das Risiko für die Königin ist, dabei zu Schaden zu kommen. Eine Königin ist relativ jung und legt erst ein bis zwei Wochen. Die ist auch noch nicht gezeichnet und ich habe sie bisher auch noch nicht gefunden. Von daher wird es schwierig, die rauszusortieren. Ich möchte vorher gern die Honigräume abfluchten und dann sind einige Bienen unten im Brutraum versammelt. Umso schwieriger wird das Heraussuchen der Königinnen und allzu lange möchte ich sie auch nicht im Käfig halten. Wie macht ihr das?

  • Da gibt es diverse Möglichkeiten, die Suchfunktion hilft da weiter. Ich nehme Feglingskasten mit einer offenen Brutwabe zum "locken"

    darin. Königin und Drohnen findet man dann vor dem Gitter.


    Gruß Thorsten

  • Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du eine TBE mit Unterbrechung für den jew. Kunstschwarm für eine Nacht im Keller machen. Man könnte das verkürzen, in dem man zuerst die Königin findet, auch wenn's länger dauert, diese z.B. im Klippkäfig zwischenlagert und direkt alle Bienen in die neue Kiste mit MW und FW einschüttelt. Flugloch dabei geschlossen halten. Die Kö' dazulaufen lassen (dann weiß man auch, dass sie drin ist), Deckel drauf und die Kiste zum neuen Stand.


    Wenn die Kö' nicht gefunden wird, reicht es aus meiner Erfahrung aus, die Brutwaben genau nach ihr abzusuchen; bei den wenigen Bienen findet man sie. Da bleibt nur das Risiko einer ungewollten Verletzung der Kö' bei der Aktion, was nicht auszuschließen ist.


    Die Kellerhaft kann man sich sparen - geht ja zu einem anderen Standort.


    Viel Erfolg!

  • nee, ein bisschen anders. Ich möchte in den Brutsammlern nach 10 Tagen eine Zelle stecken und die Brut auslaufen lassen.


    An Tag X, also am Tag der TBE , nehme ich alle Brutwaben an Standort 1 bis auf eine Fangwabe raus und sammle sie an Standort zwei. Diesem Standort zwei habe ich vorher fast alle Bienen und die Königinnen als Kunstschwärme rausgenommen. So dass nur noch die Brutwaben mit ein paar Pflegebienen übrig bleiben. Und bei den Kunstschwärmen wäre eben die Frage, ob man die zusammen mit der Königin direkt in eine Ikea-Kiste werfen kann. Also Volk 1 Königin und Bienen in eine Kiste, Volk zwei Königin und Bienen eine Kiste usw

  • Habe ich das richtig verstanden: Du willst einen Kunstschwarm mit einem Volk mit der eigenen Königin machen?

    Dann kannst Du doch einfach im offenen Kunstschwarmverfahren arbeiten, also die Bienen mit Königin in die neue Kiste fegen und dann Mittelwände geben oder einfacher die Bienen gleich in eine Kiste mit Mittewänden fegen. Wozu einen echten Kunstschwarm?

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Habe ich das richtig verstanden: Du willst einen Kunstschwarm mit einem Volk mit der eigenen Königin machen?

    Dann kannst Du doch einfach im offenen Kunstschwarmverfahren arbeiten, also die Bienen mit Königin in die neue Kiste fegen und dann Mittelwände geben oder einfacher die Bienen gleich in eine Kiste mit Mittewänden fegen. Wozu einen echten Kunstschwarm?

    Na ja, das könnte man machen...aber man muss dann die Kisten von A nach B und von B nach A schleppen. Man möchte ja die Kunstschwärme nicht auf dem Brutscheunen - Quarantäne Stand stehen lassen. Bienen sind leichter und handlicher als die großen Kisten. ;)