Apidea in Standmaß (Dadant)

  • Ein Kunstschwarm mit 1-2 kg Bienen muss erstmal die Mittelwände ausbauen und ein Brutfeld anlegen. Das dürfte etwa 3 Wochen Zeit in Anspruch nehmen.

    Ein Kunstschwarm fängt ja nicht erst an zu brüten, wenn alle Mittelwände ausgebaut sind. Die bauen einen Teil aus und sobald die ersten Zellen gebaut sind, fängt die Königin an dort hinein zu legen. Wenn man die füttert, haben die nach ein paar Tagen viel mehr Brut als ein Apidea.

  • Ich habe es nochnicht gemacht, aber warum nicht Apidea und „Kunstschwarm“ kombinieren? Also nur die Bienen der HR als Verstärkung zum Apidea.

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Ausserdem kann man dem Kustschwarm auch ein paar Leerwaben geben ;) :)

    Genauso - man muss es solchen kleinen Einheiten auch nicht unnötig schwer machen. Bauen können die auf der äußersten MW, wenn ihnen danach ist. Und ich füttere mit unverdünntem Sirup - der macht wenig Arbeit. Da fliegt momentan auch kaum etwas; die müssen erst mal Nachwuchs schaffen.